Frage von michaelK2000, 40

Moped fahren mit mofa prüfbescheinigung?

Hi leute was passier wenn mein dad mein moped auf sich zulässt (also dass das versicherungskennzeichen auf ihn eingetragen ist) aber ich das ding fahr und nur ne mofa prüfbescheinigung hab. Und meine frage: übernimmt die versicherunf bei einem unfall und kann mein dad probleme bekommen wenn ich angehalten werde? Ps: ist eine etwas dumme frage aber mich interessierts einfach;)

Antwort
von peterobm, 18

das ist ne Straftat nach https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html, ausserdem hat das Auswirkungen auf den zukünftigen Führerschein

Antwort
von Joniicorn, 21

Die Versicherung muss so oder so über eine Volljährige Person laufen. Wenn das Moped nicht gedrosselt ist und du von der Polizei erwischt wirst gibt das ne ordentliche Strafe.. ich würde das nicht riskieren.

Antwort
von TobiTP, 22

Das gibt keine Probleme mit der Versicherung oder Polizei, es ist sogar klüger dein Moped auf deinen Vater laufen zu lassen, weil es dann nicht so viel in den Steuern etc. kostet als wenn du mit 200% anfängst :) nur die Drossel nicht vergessen :D 

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Gut dass man bei 50er KEINE STEUERN zahlen muss...

Antwort
von 716167, 10

Mofa und Moped sind doch das gleiche... wichtig ist, welche Geschwindigkeit die Kräder erreichen. Sind beide auf 25k,m/h gedrosselt hast du keine Probleme.

Antwort
von Rambazamba4711, 14

Du bekommst Ärger wegen fahren ohne Führerwschein und Dein Dad als Halter wegen der Erlaubnis des Fahren ohne Führerschein.

Lass es, das bringt nur Ärger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten