Frage von stone000, 74

Moped bekommt kein gemisch?

Ich habe eine generic trigger sm 50 und habe gestern den motor gewechselt mit zylinder und ansaugsystem jetzt allerdings habe ich das problem dass kein gemisch im zylinder ankommt?

Antwort
von Alpino6, 23

Was meinst du genau?

Benzin Öl Gemisch?

Luft Benzin Gemisch?

Gruß

Kommentar von stone000 ,

Benzin öl gemisch ist fix benzin luft weiß ich nicht das moped is auf gemisch umgerüstet also ich muss selber 1:50 mischen

Kommentar von Alpino6 ,

Was macht dich so sicher das kein Benzin in den Zylinder kommt?

Wen im gaser Benzin ist,dann kommt auch Benzin in den Zylinder.

Versuche einmal mit Bremsenreiniger beim starten gleichzeitig in den Luft Filter sprühen

Gruß

Kommentar von stone000 ,

die zk bleibt komplett trovken die ist nicht mal nagefeuchtet

Kommentar von stone000 ,

angefeuchtet

Kommentar von Alpino6 ,

Sollte sie auch nicht?

Versuche es mit Bremsenreiniger

Antwort
von Makoogen, 47

Wie du hast den Motor getauscht?

Kommentar von stone000 ,

alles getauscht alter motor runter neuer drauf

Kommentar von Makoogen ,

Ah ok,und wie meinst das genau es kommt kein gemisch an?^^

Kommentar von stone000 ,

die zk bleibt komplett trocken

Antwort
von lokooj, 30

Vom Benzinhahn gehen zwei Schläuche weg. Der untere ist glaub ich der benzinschlauch, welcher am Vergaser angeschlossen wird. Der andere ist der Unterdruckschlauch und wird am Ansaugstutzen angeschlossen, vielleicht hast du beide vertauscht.

Kommentar von stone000 ,

ich hab ne generic da geht vom benzinhahn nur 1 schlauch weg und ich hab ja gemisch im veragser

Kommentar von lokooj ,

Hat der Motor Kompression ?

Kommentar von stone000 ,

ja

Kommentar von stone000 ,

ich habe ihn von nem arbeitskollegen abgeholt dann getauscht und die kerze ist ujd bleibt trocken

Kommentar von lokooj ,

Mit 2 taktern kenn ich mich nicht aus. Frag mal nen 2 Taktspezi. Vielleicht ist der membraneinlaß defekt.

Kommentar von stone000 ,

bevor ich den neuen motor rauf getan hatte ging ja nich alles bei beiden motoren

Kommentar von lokooj ,

Den Membranblock/Einlaßsystem kann man auf jeden Fall wechseln, also wenn die ZK geht mit Kompression und Sprit im vergaser dann wird es wohl das sein. Nimm halt das teil von dem alten motor und versuchs erst mal damit bevor du dir nen neues teil kaufst.

Kommentar von stone000 ,

also der ansaugstutzen

Kommentar von lokooj ,

Ein Stück weiter in den Motor rein, da müßte bei deinem Modell ein Bauteil sein das man wechseln kann.

Kommentar von stone000 ,

wie erkenne ich eine defekte membrane wie sieht die sus?

Kommentar von stone000 ,

hat die membrane 2 metallplättchen

Kommentar von lokooj ,

Ja genau das. ich würde mal das alte Teil einbauen und versuchen.

Genaueres kann ich dir zu deinem modell leider nicht sagen.

Kommentar von stone000 ,

hab die membrane jetzt ausgebaut und da ist ein benzin öl gemisch drinnen

Kommentar von stone000 ,

also es ist ölig

Kommentar von lokooj ,

Wahrscheinlich ist das dicht. Wechsle es aus und versuche es nochmal zu starten.

Kommentar von stone000 ,

ich kann die die auf dem motor nicht raufpacken weil da zuwenig platz ist ich muss die von dem alten nehmen

Kommentar von stone000 ,

wenn ich kicke und die hand vot den ansaugstutzen halte was soll passieren?

Kommentar von Maxschmeling ,

wen du kikst sollte ein Unterdruck auftreten allso der Motor sollte ansaugen,vieleicht sind die Ansaugmembrane am ansaugstutzen verklebt einfach einwenig bremsenreiniger drauf sprühen und mit Druckluft freiblasen dann müsste die Membrane wieder gehen.

Vor erneutem Startversuch Benzinleitung vom Vergaser abziehen und schaun ob überhaubt sprit aus der Leitung kommt, kommt sprit mußt du den Vergaser zerlegen dan hängt die schwimmernaden, die nadel durch hinunterdrücken des Schwimmers lösen jetzt sollte sprit kommen alles zusammenbauen kiken und müsste laufen lg Max

Kommentar von stone000 ,

ich weiß inzwischeb das problem und zwar beim ansaugstutzen sind die gewinde hinüber dass die schrsuben nicht beisen

Kommentar von lokooj ,

Dann zieht er wohl so viel Fremdluft, daß kaum noch Gemisch im Motor ankommt.

Echt ärgerlich, vielleicht lassen sich die Gewinde ja noch ausbohren und mit Gewindehülsen reparieren. das wäre die einfachste Lösung.

Kommentar von stone000 ,

ich kauf mir jetzt selbstschneidende schrauben daich heute das gewinde zu reparieren versucht hatte da die gewinde nicht so schön waren und es nicht geklappt hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community