Frage von JonathanLu, 47

Mopani für Blaue Antennenwelse?

Hallo ,

seit drei Jahren habe ich 2 blaue Antennenwelse , habe nie gewusst das die Holz brauchen und sie nie gefüttert mit Tabs... viele sagen die Essen nur Algen vom Fenster... heute habe ich mir ne große Mopani Wurzel gekauft für meine 2 Welse! Da die Mopani recht hart sind an Frage können die es noch abraspeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grobbeldopp, 16

Niemand mit Ahnung sagt dass die "nur Algen vom Fenster essen". 

Die brauchen zwar nicht unbedingt Moorkienholz, z.B. wenn man genügend essbare Aquarienpflanzen hat ;-) aber Mopani ist wie gesagt nutzlos. Ein kleines Stück Moorkienholz und es ist gut, es muss kein riesiger Brocken sein.

Gib ihnen auch mal Tabletten oder ein Stückchen Gemüse ab und an, selbst wenn sie es nicht ganz fressen und nur dran rumknabbern (nicht im AQ vergammeln lassen, falls es nicht gefressen wird, ggf beschweren falls das Gemüse nicht zu Boden sinkt.

A propos wie groß sind sie denn? 

Kommentar von JonathanLu ,

Beide ca. 8 cm...

wie gesagt habe sie noch nie ein stück holz gegeben ... aber habe jz ein stück mangrovenholz

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 27

Hallo,

Mopani ist nicht geeignet, weil viel zu hart. Morkie oder Mangrovenholz ist geeignet.

Kommentar von JonathanLu ,

Geht es aber noch?

Kommentar von dsupper ,

nein, für die notwendige Ernährung - also das Holz, das Antennenwelse für ihre Verdauung brauchen - musst du anderes Holz besorgen. Das muss ja kein riesengroßes Stück sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten