Frage von KakaPeeeH, 28

Monteurskosten buchen?

Hallo! Ich komme hier einfach nicht weiter, mag sein, dass mein Kopf vor lauter Lernen nicht mehr so klar ist.

Folgende Aufgabe:

Für die Installation einer Fräsmaschine fallen Monteurskosten von 150EUR zzgl USt an, die sofort bar bezahlt werden.

Der Buchungssatz müsste ja lauten:

?????? 150Euro VSt 28,50Euro an Kasse 178,50Euro

aber welches Konto kommt bei den Fragezeichen hin?

Techn. Anl. und Maschinen, Fremdinstandhaltung oder???

Rechnungswesen Berufsschule Industriekaufleute

VIelen Dank!

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 6

Sämtliche Aufwendungen zur Verschaffung der Verfügungsmacht, dazu gehört auch die in Inbetriebnahme, gehören zu den Anschaffungskosten/Herstellungskosten. Unerheblich wie hoch der Betrag, selbst wenn in den Verbrennungsmotor einer Anlage 0,5L Benzin gehört, dann AK/HK.

Du bist ja bereits am Zweifeln. Sonst hättest Du nicht gefragt. Aber was ist denn eine Instandhaltungsarbeit? Da hat einer eine Maschine und lässt die prüfen oder reparieren. Die Installation für die erste Inbetriebnahme ist das nicht.

Das Gemeine ist allerdings: Soll die Maschine mit anderen Werkzeugen ausgestattet werden, nachdem sie schon genutzt wurde, dann hättest Du tatsächlich wieder laufende Kosten und würdest das auch auf Instandhaltung oder ähnliches buchen.

Antwort
von greenhorn7890, 14

Gibt es nicht ein Konto "Instandhaltung" oder ähnliches 

Antwort
von HMilch1988, 12

Die Fräsmaschine muss ja erst montiert werden, ehe sie in einen einsatzbereiten Zustand ist (wird ja durch diese Maßnahme lt. Aufgabenstellung Installiert). Daher ist diese mit der Fräsmaschine zu aktivieren.

Also gegen techn. Anl. & Masch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten