Frage von SunnyPrem, 62

Montelukast mit Asthmaspray einnehmen?

Guten Abend liebe GF-Community!

Ich war heute beim Arzt und habe Montelukast axcount 10mg Filmtabletten bekommen gegen meine Atemnot. Ich habe nun allerdings ein Bedenken, da er mir diesbezüglich nichts gesagt hatte: Darf ich diese Tabletten auch gleichzeitig mit meinem Asthmaspray verwenden, also SalbuHexal, Salbutamol 100 Mikrogramm, oder ist es eher nicht empfehlenswert? Mir wurde dazu keinerlei Information zugeteilt. Wäre nett wenn mir einer diesbezüglich helfen könnte.

Antwort
von BEAFEE, 44

Natürlich darfst Du Salbu zusammen mit dem Montekulast einnehmen. Das Salbu wirst Du ja wohl nicht regelmäßig nehmen, es soll ja nur im Notfall angewendet werden. Das Montekulast solltest Du auf jeden Fall regelmäßig nehmen, wirst merken, dass Du dann nicht mehr so viel Salbu brauchst

Kommentar von SunnyPrem ,

Also zu Salbu meinte mein Arzt, dass ich es täglich 4x nehmen soll da meine Atemnot so ausgeprägt ist, dass ich aktuell nicht einmal die Schule besuchen kann, was für mich bedeutend ist da die Abschlüsse vor der Tür stehen.

Aber vielen Dank für die hilfreichen Worte! Habe zwar noch Angst davor, dass die Nebenwirkungen von Montelukast eintreten, ich dann gar keine Luft mehr bekomme etc., aber sollte schon hinhauen! :)

Kommentar von BEAFEE ,

Nebenwirkungen von Monte können natürlich auftreten, habe allerdings noch nichts dergleichen gehört, aber zumindest ist eine Wechselwirkung der beiden Medikamente ausgeschlossen.

Nimm das Salbu erst mal so wie der Arzt es verordnet hat, Du wirst selbst merken, wann Du die Dosis verringern kannst.

Alles Gute für die Abschlussarbeiten...^^

Kommentar von SunnyPrem ,

Okay, vielen Dank für die Hilfe! :)

Und auch danke im Bezug auf die Abschlussarbeiten. Ich hoffe mal es hilft was Monte zu nehmen. Sonst muss ich entweder nachschreiben oder ein Jahr wiederholen. ^^ :(

Antwort
von KaeteK, 13

Natürlich. Ich habe es auch..lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community