Frage von 9accounts, 93

Montag Schule - jetzt schlafen oder Durchmachen?

Antwort
von Woropa, 60

Schlafen ist auf jeden Fall besser für dich. Wenn du nicht geschlafen hast, bist du  dann den ganzen Tag unkonzentriert,nervös , dir gelingt nichts so richtig.

Kommentar von 9accounts ,

morgen muss ich eh nichts machen

Antwort
von 2001Jasmin, 36

Ab in die Federn ! Schlafen ist in der Nacht immer die beste Lösung ❤️

Kommentar von laurajane29 ,

Gilt auch für dich ;)

Kommentar von NiklasM ,

Ja, die gute ist laut ihrem Profil Baujahr 2001

Kommentar von 2001Jasmin ,

Jap😂 Ich habe Schlafstörungen .

Kommentar von laurajane29 ,

Ich auch! ;)

Kommentar von 2001Jasmin ,

Yeey😂

Antwort
von iichbiindaa, 55

Wenn du jetzt nicht schläfst, wirst du höchstwahrscheinlich Mittag einschlafen und bist dann die Nacht wieder auf. 

Antwort
von steinbocks, 27

Ich würde jetzt schlafen aber nur bis um 9 oder 10 Uhr. Dass du heute Abend einschlafen kannst.

Antwort
von mare66, 51

Was denkst Du? Lohnt es sich jetzt noch zu schlafen? Ich verstehe was Du meinst. Was ich Dich gerne Fragen mag: Warum bist Du jetzt noch wach? Was hält Dich wach? Warum schläfst Du nicht? Bist Du ein Mensch, der sich in der Nacht am wohlsten fühlt? Ruhe findet? Ganz egal wie Du Dir deine Zeit einteilst, Du wirst es so richten müssen, das Du Montag zum Schulbeginn fit bist. Den Zeitplan wirst Du Dir selbst erstellen müssen.

Kommentar von 9accounts ,

Einfach weil sich in den Ferien mein Schlafrythmus ändert, da ich solange schlafe wie ich will und das meist über 13 Stunden sind. Wenn ich also irgendwann Mittags aufwache kann ich vor 2 Uhr nicht schlafen, deshalb dieser falsche Rhytmus. Ich frage mich, ob es nun noch Sinnvoll ist zu schlafen, da ich dann morgen irgendwann Mittags aufsteh und dann Abends nicht schlafen kann, und so am Montag nicht genug schlaf für die Schule habe, bleib ich aber wach bis Sonntag Abend, so kann ich die Nacht (hoffentlich) durchschlafen. Andernfalls bin ich mir nicht sicher, ob ich es schaffen werde den ganzen Tag wach zu bleiben, deswegen bin ich hin- und hergerissen zu schlafen und früh aufzustehen(was sehr unwahrscheinlich ist) oder die Nacht durchzumachen und morgen Abend schlafen zu gehen (was ebenfalls ohne Mittagsschlaf kaum möglich ist)

Kommentar von mare66 ,

Ja, jetzt versteh ich das. Das geht mir auch so wenn ich Urlaub hab. Ich bin Nachts ewig lange wach und schlafe dann aber auch gerne bis Mittags. Und am Wochenende bevor es wieder los geht, muss ich versuchen mich umzustellen, was mir eigentlich nie gelingt. Ich versuche Samstag auf Sonntag zu schlafen, jedoch so, das ich am Vormittag früher aufstehe. Ich arbeite noch dran.

Und was hast Du jetzt gemacht?  

Antwort
von NoWayIce, 42

Also ich mach durch sonst verpenn ich morgen den ganzen Tag, aber das sollte man lieber nicht zu oft machen...ist ungesund^^

Antwort
von Maddinsen, 52

Wenn du es schaffst machst du durch und gehst morgen Abend um 8 ins bett. Vorteil: wochenende is länger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten