Frage von Fruitmixkiss, 95

Monitorrahmen weiß ansprühen/lackieren?

Hallo Leute, seit kurzem überlege ich mir meinen schwarzen Monitor silber zu färben. Ich bin mir nicht sicher ob das geht, aber versuchen würde ich das gerne. Habt ihr eine Idee wie man bei sowas vorgeht und was für eine Farbe ich da verwenden soll. Klingt ziemlich unpräzise was ich da schreibe, aber ich hoffe Ihr versteht soweit was ich meine. ._. Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schlappentiger, 62

Ich rate Dir davon ab.

Grundsätzlich kann man das Gehäuse lackieren, aber dazu sollte der Monitor zerlegt sein. Dann den Kunststoff reinigen, mit einer Haftgrundierung vorbehandeln und danach lackieren (eine Airbrush wäre hier meine erste Wahl - Spraydose ist zu ungenau). Es müsste ein Lack sein, der auf Kunststoff hält (z B. Modellbaulack). Effektlacke (Chromeffekt) sind ungeeignet. Die sind nicht wischfest und müssten zusätzlich mit Klarlack überzogen werden.

Du könntest es so versuchen, müsstest aber das Display und alle Anschlüsse sehr gut abdecken / abkleben. Ebenso evtl. vorhandene Lüftungsschlitze und sonstige Öffnungen. Das wird extrem schwierig.

Ich würde das lieber sein lassen. Das Risiko, den Monitor zu beschädigen, ist zu groß.

Kommentar von Fruitmixkiss ,

Danke erstmal für deine ausführliche Antwort, aber ich habe nur vor die Vorderseite zu lackieren, also muss ich nur den Bildschirm abdecken. Oder meinst du, dies ist auch zu schwierig?

Kommentar von Schlappentiger ,

Sorry für die sehr späte Antwort.

Der Rahmen überdeckt das Display. Es sollte möglich sein, da an den Rändern vorsichtig Papier drunter zu schieben. Das kann man zur Bildschirmmitte hin auch so überlappen lassen, dass man es dort wo es sich überdeckt mit Klebeband fixieren kann, ohne aufs Display selbst kleben zu müssen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 63

Prinzipiell geht das. Die ganze Arbeit ist aber etwas kompliziert:

Das Panel muss sehr exakt mit Folie abgeklebt werden. Ebenso die Rückseite und der Fuß (oder -teile).

Der Kunststoff muss fettfrei gemacht werden und ein Primer /Haftvermittler (weiße od. hellgraue Grundierung) aufgesprüht werden. Danach kommt dann die weiße bzw. silberne Sprühfarbe in mehreren dünnen Schichten.

Am Ende muss vorsichtig die gesamte Abdeckfolie entfernt werden...

Die Alternative ist, das Gehäuse auseinander zu bauen.

Kommentar von Fruitmixkiss ,

Danke für deine Antwort, aber ich habe nur für die Vorderseite zu besprühen, meinst du das dies genauso viel aufwendig ist? Ich hätte wahrscheinlich den Bildschirm abgedeckt und drauflos gesprüht. Ist dies deiner Meinung nach ebenso riskant, dass etwas schief läuft?

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Abdecken genügt nicht, da der feine Farbstaub in die feinsten Ritzen kriecht. Stell dir vor, nur ein bisschen weißer oder silberner Farbschleier auf dem Bildschirm... Und silberne Mikropartikel die ins Innere geraten, schaden zudem der Elektronik.

Antwort
von WasLederstDu, 59

Musst halt den Bildschirm abkleben Und dann mit normalen Sprühlack draufsprühen. Kommt aber darauf an, ob dein Bildschirm von der Oberfläche eher rau ist oder glatt. Auf rauher Oberfläche hält der Lack besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten