Frage von mas1013, 23

Monitore fürs Djing?

Ich werde mir demnächst das Numark Mixtrack pro III kaufen (gerne auch andere Empfehlungen zu ähnlichem Preis kommentieren )und will mir Monitorboxen bis 200€ kaufen. Sie sollten gut aussehen und einen guten Bass liefern. (Natürlich Stereo und aktiv )

Antwort
von sr710815, 12

die Stückpreise liegen bei ca. 150 € für KRK Rokit. Die sind als Aktiv-Studiomonitore nicht schlecht

Da liegst Du im Paar aber schon bei 300 €

http://www.thomann.de/de/krk_rp5_rokit_g3.htm

Die klingen nicht schlecht, gehen bis ca. 45 Hertz hinunter & haben diese gelbe Kevlarmembran.

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 9

Klassische Monitorboxen (z.B. die hier öfters empfohlenen ROKIT) sindStudiomonitore, und liefern damit naturgemäß keinen basslastigen Klang, sondern ein lineares Klangbild. Ich denke nicht, dass es wirklich das ist, wonach Du suchst. Du willst ja nicht produzieren, sondern Dein Mastersignal wiedergeben.

Sieh Dir alternativ mal die DJ-Monitore von Pioneer an:

http://www.pioneerdj.com/en/product/monitor-speakers/

Der S-DJX80 liefert für seine Größe schon ganz gut ab und liegt grob in Deinem Budget.

Antwort
von DrBrown, 4

Der Klassiker untre den Aktiv-Monitoren ist der Rokkit KRK 5 G3. Dieser hat allerdings ein lineares (Studio-)klangbild. Ich find ihn trotzdem sehr gut.

Alternativ kannst du auch mal bei Reloop und PioneerDJ vorbeigucken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten