Frage von MysticArms, 84

Monitor zeigt gestrecktes Bild, wie beheben?

Habe mir einen neuen PC gekauft, Windows 7 installiert, alles gut.

Doch der Bildschirm ist ziemlich gestreckt (siehe Screenshot).

Weiß jemand woran das liegt? Habe in der Systemsteuerung schon nachgesehen, hab alle 3 wählbare Auflösungen getestet.... Bildübertragung läuft über DVI-VGA Kabel.

Wollte eigentlich HDMI-HDMI nutzen, doch dort bekomme ich nur die Meldung "Kein Signal". Falls jemand dazu auch noch eine Antwort wüsste, wäre ich sehr dankbar ^^

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 37

Du hast offensichtlich einen Monitor mit einen 5:4 - Bildseitenverhältnis, dessen natürliche (physikalische) Bildauflösung 1280 x 1024 sein dürfte. Eigentlich finde ich an der Bildschirmdarstellung nichts ungewöhliches.

Doch setz mal auf einer leeren Stelle des Desktops einen Rechtsklick > Auflösung und schau nach, welche Auflösung eingestellt ist. Gegebenenfalls korrigiere sie auf 1280 x 1024 (empfohlen).


Kommentar von BlackHawk2306 ,

Ich vermute das genau diese Auflösung eingestellt ist(oder aber 1024x768(4:3)) und der Fragesteller einen 16:9-Bildschirm/16:10-Bildschirm hat(Passt zu der Aussage 

Naja, man sieht bei dem Chrome-Symbol zb, dass es nicht ganz rund ist... oder bei dem LoL-Symbol, dass es rechteckig und nicht quadratisch ist

dessen native Auflösung 1680x1050, 1920x1080 oder 1920x1200 o.ä. ist.

Kommentar von hans39 ,

Das Screenshot zeigt einen Desktop, der auf meinem Bildschirm die Maße von 345 mm x 276 mm hat. Dies entspricht genau dem klassischem TFT-Monitor-Bildseitenverhältnis von 5:4  (bitte nachrechnen).

Ab 17 Zoll Diagonale ist bei diesen Monitoren die übliche Bildschirmauflösung 1280 x 1024 (= 5:4). 

Für mein Auge sind die abgebildeten Kreise rund und die Quadrate quadratisch. Die beobachtete Verzerrung der Symbole ist eine optische Täuschung:  

Wenn ich den Screenshot auf den Max.-Wert von 500 % zoome, hat bei meinem Monitor das Chrome-Symbol für die Höhe und die Breite das identische Maß von 60 mm  -  und die beiden quadratischen Symbole für League of Legends und Counter-Strike das identische H x B - Maß von 65 mm x 65 mm.

Somit ist klar, dass die Grafikkarte auf die richtige Bildauflösung von 1280 x 1024 eingestellt ist.


Antwort
von walthari, 53

Also auf meinem Monitor sieht dein Screenshot irgendwie ganz normal aus...muss bei der Auflösung drauf achten ob du ein 4:3 oder 16:9-Format einstellst...hat natürlich auch damit zu tun was du für einen Monitor hast....

Kommentar von MysticArms ,

Naja, man sieht bei dem Chrome-Symbol zb, dass es nicht ganz rund ist... oder bei dem LoL-Symbol, dass es rechteckig und nicht quadratisch ist

Kommentar von BlackHawk2306 ,

Da passt alles auf dem Screenshot. Wie ist die aktuell eingestellte Auflösung?( Rechtsklick auf den Desktop, Auflösung, müsste da stehen)

Antwort
von MysticArms, 15

Jetzt nach den Windows-Updates sieht es wieder wie gewohnt aus

Nun habe ich auf mehrere Auflösungen zur Auswahl und bei der höchsten steht (empfohlen), was vorhin noch nicht der Fall war :)

Antwort
von BlackHawk2306, 40

Auf dem Screenshot ist nix gestreckt. Hast du einen 16:9-Bildschirm? Dann kann es sein. Hast du die Grafiktreiber installiert? Wenn nicht: bitte nachholfen

Kommentar von MysticArms ,

Wenn ich nach "Grafiktreiber aktualisieren" google, kommt nur sowas mit Windows-Updates. Bin grade dabei, diese herunterzuladen (187 von 230).
Aber da steht die ganze zeit drunter "Sicherheitsupdate für Windows 7".
Das hat doch nichts mit der Grafikkarte zu tun?

Kommentar von BlackHawk2306 ,

Ich gehe mal von einem 16:9- Bildschirm aus. Wenn die Treiber nicht instlliert sind wird der Standard-Treiber von Windows verwendet. In diesem Fall werden Auflösungen wie FullHD(1080p, 1920x1080) nicht unterstützt. Ist die Grafikkarte von AMD oder nvidia? Wenn bekannt: Welches Modell? 

Die Sicherheitsupdates haben damit nix zu tun. Übrigens:Die Updates mit den Nummern: kb3022345, kb3068708, kb3075249 und kb3080149 nicht installieren, die Rüsten Spionage von Windows  10 nach.

Kommentar von BlackHawk2306 ,

Kann übrigens in den nächsten ca. 20 Min nicht antworten, habe Mittagspause und darf währenddessen nicht am Rechner sein :)

Kommentar von BlackHawk2306 ,

so. wieder da. Welche Grafikkarte ist denn im Rechner? Neu? Gebraucht?

Kommentar von MysticArms ,

Nvidia, jetzt nach den Windows updates sieht aber alles wieder gut aus, danke trotzdem :)

Kommentar von BlackHawk2306 ,

Dann wurde der Grafiktreiber wohl mit den Updates eingespielt. Wie gesagt: Am besten mal nachsehen ob die erwähnten Updates drauf sind(oder ausstehen und löschen/ausblenden. Mit diesen vier Updates werden die Schnüffelfunktionen von Windows 10 auch in Windows 7, 8 und 8.1 integriert.

Noch etwas: Wenn das blöde Windows 10-Tool nervt: Bei Computerbild gibt es den "Zwangs-Update-Killer" der das Ding löscht und die Neuinstallation verhindert.

Antwort
von TremenKor, 40

Auf deinem Bild sieht nichts gestreckt aus. Wäre das problem mit dem HintergrundBild könntest Du einstellen ob das Bild Gestreckt angepasst etc. werden soll.

Schaue einmal welche Bildschirmeinstellungen Du hast, richtige Auflösung etc.Eventuell auch einmal an deinem Bildschirm die Einstellungen zurücksetzen

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community