Frage von gorax89, 86

Monitor "verliert" Signal bei neuer Grafikkarte (750ti)?

Hallo Leute,

ich hab mir vor ein paar Wochen gedacht das ich meinem alten PC noch nie Performancespritze gebe und CPU, Ram und Graka für ein paar euronen ausbaue.

So hab ich jetzt den q6600 gegen einen q9550 ausgetauscht, den Ram von 4 auf 8Gb erhöht und die 450gts durch eine 750ti ausgetauscht. Nebenbei hab ich noch von win 7 auf win 10 aufgerüstet. nur das board (asus p5nt-deluxe) is das gleiche und ein 600w netzteil.

Der PC läuft eigentlich auch ganz rund und die Temperaturen sind auch ganz in ordnung. Nur hab ich völlig zufällig das problem, das der monitor das Signal verliert. Egal ob ingame oder auch nur wenn man den browser öffnet, echt total zufällig. Ich hab auch schon Lasttests gemacht, da kann es sein das der Rechner 4h auf LAst läuft und nix is oder das er nach einer sekunde das Signal verlier. Also wirklich total zufällig. Und es ist halt auch nur das Bildsignal weil ich z.b. sound wie Teamspeak/spotify oder gamesound weiterhin höre....bin echt ratlos

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Is evtl die graka defekt? Wie kann man das genaue problem heraus finden? Ich hatte leider noch nich die Zeit um nochmal alles umzubauen und dann mit 4GB ram zu testen oder mit der alten graka oder oder oder.....

Vielen dank im Voraus

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 42

Dann würde ich die Karte mal an einem anderen Rechner probieren. Hast doch sicher Kumpels die das zulassen. Kann schon sein, das die defekt ist.

Sonst: Anderen Anschluß oder auch anderes Kabel probieren. Alte Karte wieder einbauen,testen, ob der Monitor schuld es. Es könnte auch das Mainboard diese Probleme verursacht. Ist halt alte Technologie und die GTX 750 ist realtiv modern. Evtl kommt das Board oder das Netzteil mit der Energieverwaltung der Karte nicht klar. Kannst mal im Nividia-Treiber auf "Volle Leistung" stellen. Im Windows evtl auch mal versuchen, die Energieoptionen auf "Höchstleistung zu stellen"

Bei Windows 7 selbes problem?

Nach einem Upgrade sollte man den Grafiktreiber restlos runterschmeißen und manuell den aktuellen für Wndows 10 installieren. Das selbe mit dem Chipsatztreiber.

Kommentar von gorax89 ,

win 7 hab ich leider keine cd mehr, hab mir auch schon überlegt en anderes board zu holen ep45-ud3 von gigabyte. weil mehr geht halt nicht mehr für die alte kiste und es haben ja viele leute ne 750ti auf den boards am laufen......ich müsste mal gucken ob ich en kumpel hab der das testen könnte, sind halt viele auf konsole umgestiegen^^ das netzteil sollte eigtl reichen mit 600w. energie hab ich schon umgestellt gehabt

kurz bevor der bildschirm schwarz wird und "no signal" da steht ruckelt es einmal ganz hart und man hat für 1-2 sekunden einen freeze. da weiß man dann schon "ok jetzt is feierabend". mich wundert es halt das man ton noch hört und auch im teamspeak ich mit den leuten noch reden kann, sonst würde ich ja wirklich denken das die CPU oder RAM bzw. MB schuld is.

Kommentar von mistergl ,

Das hört sich nach einem Grafikkartendefekt an. Schließ mal sämtliche Übertaktungstools und versuch es komplett in Standard. ich würde die Karte umtauschen.

Windows 7 kannst du frei und legal im Netz runter laden. Sag mti welche Version du hast, dann zeig ich die einen Link.

Sonst: Unbedingt den Grafikkartentreiber deinstallieren und den aktuellen neu installieren. Den Chipsatz-treiber würde ich lieber Windows installieren lassen, weil es sicher schwierig wird beim Hersteller einen Windows 10-Treiber für diesen alten Chip zu finden.

Am besten mit dem Tool deinstallieren: http://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html

Kommentar von gorax89 ,

was meinst du mit welche version ich habe? win 10 64bit education.

graka treiber hab ich schon 2-3 mal runter und wieder drauf

ja win10 treiber gibt es nicht für das alte zeug :D

Kommentar von mistergl ,

win 7 hab ich leider keine cd mehr

was meinst du mit welche version ich habe?

Ich meinte die Win 7 Version, um zu testen, obs am Windows 10 liegt. Ich könnte mir vorstellen, das so alte System Probleme haben mit dem aktuellen Windows.

Kommentar von gorax89 ,

achso, meinst ich sollte lieber wieder win7 drauf machen (gefällt mir persönlich auch besser).....wäre evtl einen versuch wert

Kommentar von mistergl ,

Ein versuch wäre es mMn wert.

Kommentar von gorax89 ,

wo gibt es das denn kostenlos?

Antwort
von heiserfeger77, 36

Entweder die Graka ist defekt oder das Monitorkabel. Schau auch mal nach ob die Graka eine separate Stromversorgung hat und ob die angeschlossenen Kabel diese Leistung auch bringen. Ansonsten muss ein neues Netzteil her. Der Test mir der alten Graka kann zumindest das Monitorkabel als Fehler ausschließen.

Kommentar von gorax89 ,

die alte graka hatte einen höheren stromverbrauch und ich hab schon jeweils 2 dvi und hdmi kabel getestet. daran liegt es also nicht. netzteil hat 600w

Kommentar von heiserfeger77 ,

Dann tippe ich tatsächlich auf die Graka. Zurück und einmal neu.

Antwort
von b1837u1253wsad, 49

vielleicht ist deine karte nicht für deinen pc gemacht!

:D

Kommentar von gorax89 ,

deine antwort hilft echt sehr.....

Kommentar von JimiGatton ,

Was für ein Quatsch, "Karte nicht für den PC gemacht", ist ja zum fremdschämen.

PCIe ist PCIe, fertig.

@Gorax89

Du solltest mal ältere Treiber für die Graka ausprobieren.

Findest Du unter "Beta-Treiber und Archiv" : http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Neue Nvidia-Treiber sind immer für die neuesten AAA-Spiele optimiert, damit die da ein paar FPS vor AMD liegen. Das hat zurfolge, das ältere Grakas schonmal Probleme mit neuen Treibern haben.

Und Netzteile werden im Laufe der Jahre nicht besser, wie ein guter Wein.

Aktuelle Grakas haben extrem starke Lastwechsel in Sekundenbruchteilen, das mögen ältere Netzteile gar nicht. Allerdings ist die 750Ti ja dermassen sparsam, das es wohl kaum daran liegen wird.

Könnte auch Win10 schuldig sein.

Hast Du die Treiber vom Mainboard (Chipsatz) auch mal upgedatet, letztes, frisches Bios drauf ?

Grüße aussem Pott

Kommentar von gorax89 ,

mainboard treiber sind leider keine neuen mehr rausgekommen seit ich die letzten mal runtergeladen hatte und seit win8 lädt windows die doch selber drauf dachte ich zumindest. bios update da trau ich mich persönlich nicht so dran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community