Frage von Moosgloeckchen0, 36

Monitor "out of range" - Wie kann ich die Bildschirmauflösung rückgängig machen?

Ich wollte bei meinem Computer (Windows 10) die Bildschirmauflösung ändern. Ein kleines Pop-up Fenster hatte eine Auflösung von 2048 x eintausend-irgendwas empfohlen. Also hatte ich das angeklickt. Es kam kein Countdown, nichts. Der Bildschirm wurde einfach schwarz und es kam die Fehlermeldung "out of range". Die Bildschirmauflösung war also zu hoch. Wie kann ich diese jetzt wieder niedriger stellen? Den Monitor habe ich schon aus und wieder angeschaltet, Stecker raus und wieder rein, hat nicht geholfen. Ein Reset funktioniert auch nicht. Wenn ich den Computer zwangsausgeschaltet habe kommt folgendes Bild. Danach kurz das Windows Zeichen und dann wieder die Fehlermeldung. Was sollte ich auswählen um irgendwie in Einstellungen zu kommen, wo ich die Bildschirmauflösung ändern kann?

Wäre für schnelle Hilfe dankbar.

Antwort
von Flintsch, 35

Versuch mal, ob du die Monitoreinstellung im abgesicherten Modus umstellen kannst. Starte den Rechner und drück gleichzeitig die Umschalttaste und F8. Gut möglich, dass du es einige Male versuchen musst, da das Zeitfenster für diese Tastenkombination extrem kurz ist.

Kommentar von Moosgloeckchen0 ,

Bin jetzt im abgesicherten Modus. Aber wo genau komme ich da an die Einstellungen für die Bildschirmauflösung?

Kommentar von JulianPac ,

Startmenü -> Einstellungen -> System -> Bildschirm -> Erweiterte Anzeigeeinstellungen -> Auflösung

Kommentar von Moosgloeckchen0 ,

Korrigiere war im Reperaturmodus und konnte dadurch erst den PC im abgesicherten Modus starten, denke dass ich es jetzt hinbekomme. Danke.

Kommentar von Moosgloeckchen0 ,

Habe im abgesicherten Modus die Bildschirmauflösung auf 600x800 eingestellt und dann den PC normal neugestartet. Jetzt zeigt er wieder "out of range" an. Was kann ich noch machen?

Antwort
von Kiboman, 36

bevor windows bootet f9 hacken dann kannst du ihn im abgesicherten modus starten da hast du eine kompatible auflösung, dann kannst du sie ändern und neustarten.

wenn es so nicht geht, nochmals im abgesicherten modus die grafiktreiber deinstallieren

dann muss die Grafikkarte beim neustart neu installiert werden

und du startest auf jedenfall in einer kompatiblen auflösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community