Frage von lolpop98, 41

Monitor erkennt DVI Kabel nicht?

Kurz bevor ich in den Urlaub gefahren bin, hat mein Monitor das DVI Kabel nicht mehr erkannt. Also habe ich mir gedacht ich versuche es nach dem Urlaub und schaue was kaputt ist. Als ich nun wieder zurück gekommen bin habe ich versucht das Kabel neu einzustecken und geschaut ob vllcht ein Wackelkontakt vorliegt. Alles Fehlanzeige. Also versucht mit dem VGA Kabel meinen Laptop anzuschließen. Dies klappte ohne Probleme. Also dachte ich das Kabel ist vllcht kaputt, und habe ein neues gekauft. Nun ausprobiert Fehlanzeige nichts. Woran könnte es noch liegen? möchte den Monitor nicht einschicken, und brauche den PC dringend, da dort alle wichtigen Programme drauf sind mit denen ich arbeiten muss. Vielen dank schon mal Lg Lolpop98

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Messkreisfehler, 30

Entweder der DVI Ausgang am Rechner im Eimer oder der DVI Eingang am Monitor.

Kommentar von lolpop98 ,

Am Rechner habe ich beide an der Graka ausprobiert, sowie bei der onboard graka auch nochmal aber Fehlanzeige. aber danke :)

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann ist der MOnitoreingang im Eimer.

Kommentar von lolpop98 ,

Ok mal schauen ob ich darauf noch Garantie habe auf jeden fall schonmal Danke :)


Antwort
von Thorsten667, 22

Also ich habe 2 Rechner an meinem Monitor - einen am VGA und einen am DVI.

Automatisch schaltet der da auch nix - ich muss eine Taste drücken um die Eingänge umzuschalten.

Kommentar von lolpop98 ,

Das war nicht meine Frage aber Ok.

Kommentar von Thorsten667 ,

Deine Fragen waren:

Monitor erkennt DVI Kabel nicht?

und

Woran könnte es noch liegen?

Ich habe es so verstanden, daß der Monitor ein Signal an einem Eingang erkennen soll und dementsprechend automatisch auf diesen schaltet - DAS ist nun mal nicht der Fall wenn man die Eingänge manuell wechseln muss.

In deinem weiteren Text stand einiges - aber auch nicht, daß du am Monitor was getan hast um von VGA auf DVI zu schalten.

Wenn das nun nicht dein Problem war - OK - aber die Frage(n) waren auch so zu verstehen... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten