Frage von DasLagerfeuer, 51

Monitor auf dem Motherboard geht nicht?

Hallo. Ich habe vor kurzem einen Gamer PC geschenkt erworben, und mir ist aufgefallen, dass der VGA Anschluss beim Motherboard ist. Das Problem das ich jetzt habe ist jenes: mein etwas älterer Monitor will einfach nicht angehen, er zeigt die ganze Zeit no Signal an obwohl er angesteckt ist. Ich will ihn eben als 2. Bildschirm benutzen, allerdings wird das schwer wenn man nur eine "no Signal" aufschrift lesen kann. Muss ich vielleicht im BIOS was einstellen? Ich kenne mich leider garnicht aus... lg

Antwort
von Vishera, 7

Ich vermute der 1. Monitor steckt an der Grafikkarte und der 2. Am mobo. Jetzt geht aber nur einer(?) Das ist klar, weil der pc jetzt nur ein Signal verarbeiten kann und auch überträgt. Entweder du steckst beide in die Grafikkarte an oder beide am mobo. Dann müsste es klappen. We n du halt nur ein passendes Kabel hast, dann wirst du für das 2. Einen Adapter oder ein neues Kabel kaufen müssen.

Antwort
von Toooooooooooom, 24

Versuch mal, den Monitor direkt an die Grafikkarte anzuschließen, nicht ans Motherboard. Und sicher, dass es kein DVI-Anschluss ist?

Kommentar von DasLagerfeuer ,

Das Ding ist, dass es bei der Grafikkarte keinen VGA Anschluss gibt. Nur DVI und HDMI. Nur beim Motherboard gibt es einen. Im Quick Guide des Motherboards steht zwar, dass das irgend so ein D-Sub Anschluss ist, aber ich bild mir ein, dass das auch irgendwie sowas wie ein VGA-Anschluss ist, oder?

Kommentar von NoHumanBeing ,

D-Sub ist die "offizielle" Bezeichnung für den "VGA-Anschluss".

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 26

Bei einem Gaming PC kann ich mir nur schwer vorstellen, dass du deine Monitore über das Mainboard nutzen kannst. Du musst die alle an der Grafikkarte anschließen. 

Kommentar von DasLagerfeuer ,

ok danke!

Kommentar von DasLagerfeuer ,

aber wie, wenn ich keinen anschluss dafür habe? Und außerdem wozu ist dann der anschluss auf dem motherboard da?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Den auf dem Motherboard kannst du dann nutzen, wenn du die integrierte Grafikeinheit deines Prozessors verwendest. Die brauchst du aber nicht, da du eine Grafikkarte hast. Und das auch nicht ohne Grund. Denn deine Grafikkarte ist wesentlich besser. 

Wenn du keinen Anschluss hast, musst du dir wohl Adapter o.Ä. holen. 

Antwort
von NoHumanBeing, 13

Sofern der Monitor wirklich nur über einen VGA-Eingang verfügt, Deine Grafikkarte aber keinen VGA-Ausgang hat (aber einen DVI-Ausgang), brauchst Du folgendes.

https://www.amazon.de/LogiLink-AD0001-Adapter-DVI-I-male/dp/B000MFK1FC

Bitte beachte, dass Du, sofern der Monitor über einen entsprechenden Eingang verfügt, besser eine digitale Schnittstelle, wie DVI, HDMI oder DisplayPort nutzen solltest, da diese eine bessere Bildqualität liefern, als der analoge VGA-Anschluss.

Antwort
von Kunzinger, 29

Einen funktionierenden VGA-Anschluss oder generell Video-Output am Mainboard setzt voraus, dass die CPU eine integrierte Grafikeinheit besitzt.

Sofern dies der Fall ist und trotzdem kein Signal am Bildschirm ankommt, kann, abhängig vom Mainboard, im BIOS die Option gewählt werden, welche "Hardware" das Video-Signal liefern soll. Grafikkarte-integrierte Grafik-oder Beide. 

Sofern bei deinem "Gamer-PC" eine separate Grafikkarte vorhanden ist, wovon ich ausgehe, dann könntest du auch mehrere Monitore direkt an der Grafikkarte anstecken, was uU. sinnvoller wäre...

[Es gibt zwar die Möglichkeit, die mir aber nur von älteren Boards bekannt ist, dass auf der Hauptplatine (Mainboard) die Grafik im Chipsatz integriert ist.]

Kommentar von DasLagerfeuer ,

Jaja ist mir schon bewusst, aber es gibt bei der Grafikkarte keinen VGA Anschluss, den gibt es nur beim Motherboard. Und hier geht es eben darum, ich weiß, dass es leichter wäre, wenn ich es an der Graka anschließen würde, aber es gibt einfach keinen Anschluss :(

Kommentar von Kunzinger ,

Die Graka wird, wenn nicht uralt, mindestens einen DVI und HDMI Ausgang haben. Dann nimmt man einmal den HDMI und kauft sich einen DVI zu VGA Adapter ... wenn man schon für den GamingPc nicht zahlen musste xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community