Frage von Heiklau,

Moneyfix Mietkaution

Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht und gibt es einen Haken?

Hilfreichste Antwort von anitari,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erfahrung nicht.

Haken, kein Vermieter muß eine Kautionsversicherung akzeptieren, Du bekommst nach Mietende, im Gegensatz zur Barkaution, keinen Cent zurück und der einzige der happy ist, ist die Versicherung.

Kommentar von Heiklau,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Antwort von Mikkey,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde mich als Vermieter nicht auf so etwas einlassen, eine Bürgschaft (der Firma) ist nicht so sicher, wie Bargeld, das auf einem Konto liegt.

Das Ganze sieht mir auch sehr nach Augenwischerei aus: Wird die Kaution vom Vermieter in Anspruch genommen (restliche Nebenkostenabrechnung, Renovierungen), holt sich die Firma das auch vom Mieter zurück, es ist also prinzipiell nichts Anderes als ein Kredit über die Kautionssumme.

Da ist es doch zweckmäßiger, die Kaution in drei monatlichen Raten zu zahlen und ggfs. etwas das Konto zu überziehen.

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community