Monatlichen raten ändern beim Auto?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

können schon, nur wird die Bank nicht mitspielen - Verträge müssen eingehalten werden. 

Anrufen bringt gar nix, nur persönlich mit dem Kreditberater, es kann evtl. eine Umschuldung gestattet werden - die Laufzeit und Zinsen ändern sich zu deinen Ungunsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boddo94
22.11.2016, 08:15

Ich habe Auto seit 2014 und ich war immer pünktlich mit raten. Ich habe keine Kredit genommen. Auto ist geleast.

0

Ruf bei der Bank an und stell dort genau diese Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird vermutlich nicht gehen.

Sparen bringt übrigens nichts wenn du zeitgleich einen Kredit abzahlst. Es lohnt sich mehr den Kredit abzuzahlen als zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen kannst du es schon. Ob die es machen ist eine andere Frage.

Du hast mit dem Vertrag dich für die Laufzeit verpflichtet, die Raten in der festgelegten Höhe zu zahlen. Wenn du die senken willst, muss die Bank zustimmen, das machen die nur, wenn die da auch ihren Vorteil von haben, höhere Zinsen zum Beispiel. Am Ende sparst du damit nicht, du zahlst drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boddo94
22.11.2016, 16:40

Klare Antwort. Danke dir.

0

Frag da am besten bei deinem Autohändler nach und lass dich beraten, soweit ich weiß muss das mit dem Autohaus/händler besprochen werden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
22.11.2016, 08:03

der Autohändler ist bestimmt nicht der Kreditgeber

1
Kommentar von boddo94
22.11.2016, 08:14

Ich habe keine Kredit genommen. Ich war einfach bei Händler, Auto gesucht und da geleast

0

Anrufen kannst Du.

Aber es wird Dir nichts nützen, denn Du hast einen Kreditvertrag mit festen Konditionen unterschrieben.

Die Bank wird keinen plausiblen Grund sehen, Dir entgegenzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung