Frage von DorySo, 91

Monatliche Ausgaben für Windeln und Feuchttücher?

Hallo ihr Lieben!

Kann mir jemand sagen, mit welchen Kosten für Windeln und Feuchttücher man monatlich rechnen kann? Ich weiß, es kommt darauf an, wie oft man wechselt und alles, deswegen würde ich mich über grobe Angaben freuen!

Ganz herzlichen Dank, Dory

Antwort
von MamiMitHerz2014, 62

Hallo.

Wir wechseln die Windel, genau wie steffenOREO in seiner Antwort schon geschrieben hat, ca. 5 mal am Tag die Windel, das sind bei uns im Monat +-150 Windeln. Mal weniger, mal mehr, ich denke das ist klar. 

Der Preis kommt auf eure Windelmarke an, wir benutzen tagsüber immer die MAMIA-Windeln, momentan in der Größe Midi3, ich meine aber die kosten alle gleich viel. Für einen Monat reichen 3 Packungen locker, meistens sind es zu viele und wir brauchen 5 Packungen in zwei Monaten. Die kosten uns im Monat ungefähr 20€. Da musst du einfach schauen womit ihr am besten zurecht kommt und wie oft ihr die Windeln wechselt.

Mit 2 Packungen Feuchttücher kommen wir auch gut aus, da geben wir insgesamt ca. 2€ aus. Wir verwenden die Babylove Feuchttücher, 4 Packungen kosten etwas weniger als 4€.

Insgesamt kommen wir also mit max. 25€ im Monat fürs Wickeln aus, die Preise sind auf ein Kind bezogen. Ich habe dir mal dazu geschrieben welche Produkte wir am liebsten verwenden und die genauen Preise, also denke ich, dass du gut zurecht kommst :-)

LG

Antwort
von eostre, 50

Bei uns sind es etwa 100€, meine Kinder bekommen aber auch die teuersten Windeln, weil sie die am besten vertragen. Kommt dein Kind mit andren Windeln aus ist es etwas günstiger. Feuchttücher benutzen wir nur unterwegs, daheim gibt es einmalwaschlappen und Wasser.

Babyprogramme vom drogeriemarkt finde ich gut, da gibt es ab und an Rabatte gerade auf solche Sachen.

Kommentar von MamiMitHerz2014 ,

100€?! Ich bin gerade ein wenig fassungslos. Darf ich wissen welche Windeln ihr genau verwendet? 

Oder ist der Preis auf mehrere Kinder bezogen?

Kommentar von eostre ,

Pampers.

Wir brauchen fürs neugeborene etwa 7-10 Windeln am Tag, da kommt einiges zusammen.😊

Antwort
von steffenOREO, 67

Pro Tag ca. 5 - 6 Windeln x 30 Tage sind 180 Windeln pro Monat. Was die Windeln kosten, kannst du dir in jedem Supermarkt anschauen bei den Windeln deiner Wahl. Feuchttücher braucht man nicht. Waschlappen sind gesünder und umweltfreundlicher.

Kommentar von DorySo ,

Generell werde ich auf Waschlappen zurück greifen, aber wenn man unterwegs ist, muss Baby ja auch sauber gemacht werden und da kann ich ja lieber zu viel Geld einplanen, als zu wenig... ;)
Danke für die Antwort, hilft mir gut!

Antwort
von Graecula, 34

5 Windeln (Drogerie-Eigenmarke) pro Tag, eine (Pampers) pro Nacht. Die Pampers-Jumbo-Packung reicht für drei Monate (anteilig pro Monat könnte man 6 Euro berechnen). Feuchttücher benutzen wir nur unterwegs und dann nur bei großem Geschäft, kommt so gut wie nie vor. Die 30-Tücher-Packung reicht auch hier etwa 3 Monate. Drogerie-Windeln werden nur bei Aktionen gekauft, dann kostet die Großpackung (72 Windeln) nur 9,99 Euro. Macht also 26 Euro pro Monat.

Antwort
von Nessza, 41

Nichts:
Stoffwindeln (einmalanschaffung grundpaket rund 300€ -> wiederverkauf möglich!)
Feuchttücher werden durch lappen und wasser ersetzt.

Man kann natürlich auch viel ausgeben. Marke (Pampers) kaufen und damit bestimmt 100€ und mehr monatlich ausgeben.

Kommentar von Goodnight ,

+ Waschmittel, Wasser, Strom, Amortisation Waschmaschine und garantiert später umsteigen auf Papierwindeln.

Kommentar von Nessza ,

Kein umsteigen auf andere windeln, warum sollte man???
strom und wasser muss man gucken, ist ja regional unterschiedlich.
Trotzdem ist es noch günstiger mit stoffys:

http://www.schickgewickelt.de/kostenvergleich/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten