Frage von UnspeakableTea, 52

Monatelang keinen Hunger?

Ich esse am Tag nicht sehr viel, da ich fast nie Hunger habe. Das geht jetzt schon seit einigen Monaten und möchte wissen warum ich nie Hunger habe und was ich dagegen tun könnte. Ich möchte aber nicht unbedingt zum Arzt. Was soll ich tun?

Antwort
von Turbomann, 25

@ UnspeakableTea

Was spricht dagegen, dass du dich vom Arzt mal durchchecken lässt, auch wegen deiner Müdigkeit etc.?

Normal ist das nicht, wenn du so wenig isst, normal hat man dann Hunger.

Antwort
von Luisamueller22, 27

Also mir ging es auch ca 2-3 wochenlang so dass ich keinen hunger hatte.Ich hab damals am tag so viel wie nur 1 brötchen gegessen.manchmal noch weniger. Das ist manchmal so.ich hab dann wieder mit dem viel essen angefangen als ich etwas richtig leckeres gegessen habe.und uch hatte in dem moment auch echt lust drauf.dann hab ich immer mehr und immer mehr gegessen und dann wieder angefangen normal zu essen.aber bei dir ist das wirklich heftig.ein paar wochen sind ja ok aber monate Lang...da würde ich lieber mal zum arzt gehen..
LG und viel glueck

Antwort
von godofguitar, 26

Was machst du denn tagsüber? Berufstätig? Schüler/Student? Machst du Sport? Isst du regelmäßig, auch wenn du keinen Hunger hast?? Hast du viel Stress oder andere Probleme? Hast du in den Monaten (viel) Gewicht verloren?

Das sind alles Fragen, die bei der Beantwortung weiterhelfen. Könnte alles sein von Depression bis zur religiösen Askese...

Antwort
von xFitnessLife, 32

Machst du denn Sport? 

Kommentar von UnspeakableTea ,

Ne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten