Frage von Felix34, 31

Momentan auf einer sprachreise, doch alle sind mit Freunden hier. Was soll ich machen?

Hi Leute, ich bin 17 Jahre alt und befinde mich Momentan alleine auf einer sprachreise in Dublin, Irland. Die Gastfamilie ist echt nett und dort hab ich kaum probleme. Doch heute hatte ich den ersten Tag hier an der Sprachschule und mir ist direkt aufgefallen dann fast alle Leute hier mit Freunden zu der Reise gekommen sind. Ich bin halt alleine hier und da die meisten oder besser gesagt alle mit Freunden hier sind, macht das die Situation für mich echt schwer. Ich hab schon versucht mit anderen Leuten in Kontakt zu treten, hat zuerst auch geklappt, doch sie gehen dann meistens wieder zu ihren Freunden. Was könnte ich sonst tun damit ich mich hier nicht so blöd fühle? Ich bin übrigens seit 2 Tagen erst hier. Oder meint ihr, im Laufe der 2 Wochen wird das schon? Lg felix

Antwort
von 00DZee, 21

Ich bin mir sicher, dass das was wird :)

Hör auf keinen Fall auf dich zu versuchen zu integrieren, es ist ja noch ziemlich neu alles.

Oh Gott bin ich neidisch, ich war dieses Schuljahr in Dublin (Kursfahrt), es ist einfach soooo toll dort, glaub mir du wirst noch Spaß haben T-T *-*

Antwort
von Linguago, Business, 14

Hallo Felix34,


wir von Linguago, einem professionellen Vermittler für Sprachreisen, können dich in dieser Hinsicht beruhigen.

Nach ein paar Tagen wirst du automatisch Anschluss und Freunde finden. Das ergibt sich ganz von selbst durch den Unterricht und die Freizeitaktivitäten. Frag doch deine Mitschüler morgen, ob ihr alle zusammen nach dem Unterricht noch etwas unternehmen wollt :)

Du wirst überrascht sein, wie viele zusagen werden!


Viele Grüße

Dennis von Linguago


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten