Frage von aceagenoah, 118

Molekülreste Amylose/Amylopektin?

Kann mir jemand bei der Frage helfen, wieviele Molekülreste Amylose bzw Amylopektin hat? Danke!

Antwort
von PeterJohann, 118

Meinst Du damit die Anzahl der D-Glucose-Monomere?

Wenn ja brauchst Du nur nach Amylose etc zu googeln, die Anzahl der Glukosemoleküle wird meist angegeben. Allerdings sind es je nach Vorkommen/Organismus keine feststehenden absoluten Zahlen sondern Bereiche (e.g Amylose kann zwischen 100 - 1400 Glukosemoleküle enthalten und Amylopektin mehrere Hundertausend bis zu mehreren Millionen Monomere enthalten). 

Kommentar von aceagenoah ,

Hmm, ne. Ich hab eine Tabelle wo Amylose und Amylopektin verglichen werden. Ein Schwerpunkt dabei ist eben Anzahl der Molekülreste. Leider kann ich mich nicht mal entsinnen was Molekülreste sind, geschweige denn, dass ich weiß, was mit Anzahl gemeint ist.

Kommentar von PeterJohann ,

Dann geh beruhigt davon aus, dass es sich um die Anzahl der Glukosebausteine handelt. Der Hauptunterschied liegt nicht nur in der Anzahl sondern auch in der Struktur. Bei Amylose sind die Glukosemoleküle in einer Kette angeordnet und bei Amylopektin sind sie in verzweigten Ketten angeordnet (hängt von der Stelle (i.e. dem C-Atom) ab an dem die Bindung zwischen zwei benachbarten Glukosenmolekülen stattfindet).

Kommentar von aceagenoah ,

Bist du dir sicher? Das sind ja eigentlich die Monomere, oder?

Kommentar von PeterJohann ,

Genau! Und außer den vielen miteinander verknüpften Monomeren gibt es auch nichts mehr bei reinen Amylosen/Amylopektinen.

Kommentar von aceagenoah ,

Danke auf jeden Fall schon mal ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten