Moinsen ihr lieben, Frage, was läuft falsch in dieser Formel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! Zur zweiten Frage: mir ist keine Formelsammlung bekannt - würde auch wenig sinnig sein, denn dann müsste ja jedesmal erklärt werden, wozu die Formel war und auch die Tabellenarchitektur bekannt sein wegen der Zellbezüge ... .

Zu Deiner Formel: da ist meines Erachtens ein Fehler drin und zwar das "Und" ... das erfordert mehrere Parameter aber das was ich sehe ist die Syntax für die wenn-Formel.

=wenn(bedingung;dann;sonst). Du fragst hier zwei Bedingungen ab, indem Du zwei Wenns koppelst, d.h. der sonst-wert ist die zweite wenn-Abfrage:

=wenn(bedingung1;dann1;wenn(bedingung2;dann2;sonst))

=WENN(H7=" ";F7;WENN(H7="x";G7;0))

Leider sehe ich Deine ursprüngliche Formel auf der Handy-App beim Schreiben nicht, daher andere Argumente.

Das UND brauchst Du nur, wenn zwei Bedingungen GLEICHZEITIG gelten: wenn(und(h7;5;g7;"text);dann;sonst) ... bei der "und"-syntax bin ich auswendig nicht ganz sicher, wie die aufzubauen ist).

Hoffe, ich habs nachvollziehbar dargestellt. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diezahl69
30.07.2016, 17:43

Danke schön, werde es gleich ausprobieren, und Gruß von excelfresh. . .

0
Kommentar von DonCredo
30.07.2016, 19:10

:-)) ... ah, seid ihr Kumpels? Gruss zurück :-)

0