Frage von E2090, 77

moin wollte ohne die Nachbarn zu fragen und vermieter einen Bienenkasten auf Balkon stellen was würde passieren?

moin wollte ohne die Nachbarn zu fragen und vermieter einen Bienenkasten auf Balkon stellen was würde passieren..

Antwort
von Luftkutscher, 4

Die Nachbarn brauchst Du nicht fragen, wohl aber den Vermieter. Allerdings musst Du dafür Sorge tragen, dass die Nachbarn durch die Bienen nicht unzumutbar belästigt werden.  

Antwort
von Alexneumann, 45

Da das nicht gestattet ist, könntest du angezeigt werden. In einem Garten wäre das vielleicht noch etwas anderes, aber auf dem Balkon? Bienen sind keine Haustiere.

Kommentar von E2090 ,

aber im Gesetz steht wenn in der nähe imker sind dürfte ich dann auch Bienen auf dem Balkon halten die sind ganz friedlich und einen imkerverein gibt es bei uns in der nähe da gehen ich auch hin

Kommentar von Alexneumann ,

Nein, du brauchst, um als Imker tätig zu sein, spezielle Lizenzen. Ich darf ja nun auch keine Waffe besitzen weil ein Polizeirevier in der Nähe ist. Auf dem Balkon ist das nicht gestattet, und da ist es egal ob die Bienen friedlich sind, vor Allem kann man das niemals so pauschalisieren. Wenn der Mensch direkt nebenan wohnt kann es sehr schnell zu Komplikationen führen. 

Kommentar von E2090 ,

aber es gibt sehr viele Bienenkästen auf dem Balkon und für den Balkon zu kaufen das wird auch gefördert und auf Hausdächern Videos gibt es auch darüber und von einer Lizenz hab ich auch noch nie was gehört hab doch nur ein Bienenkasten als Hobby?

Kommentar von Alexneumann ,

Naja, Bienenkästen sind ja auch nicht verboten, aber auf dem Balkon sind sie einfach fehl-platziert, mal davon abgesehen, dass das wohl schon nach dem Mietvertrag unzulässig ist, werden sich vermutlich Nachbarn beschweren, weil die Bienen in ihre Balkonfenster reinfliegen. Wer hat schon Lust auf einen Schwarm Bienen im Wohnzimmer ? 

Kommentar von E2090 ,

darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht plan B ist dann wenn es schlimm wird nach draussen auf einer Privaten obstwiese oder weide hinstellen aber es gibt idioten die klauen oder die Bienenkästen zerstören mal sehen was passiert..

Kommentar von Alexneumann ,

Ich habe einen alternativen Plan A, frag die Nachbarn einfach vorher, und wenn sie zustimmen, kannst du den Kasten ja anbringen. Wenn es dann zu schlimm wird muss der Kasten aber auch wieder weg, dürfte sich schwer gestalten wenn ein Bienenvolk drin wohnt ;)

Kommentar von E2090 ,

erst wollte ich meine nachbarn Pralinen schenken vorher ohne das sie wissen das ich einen Bienenkasten habe hab ja auch noch keine Bienen und 3-4 tage später wollte ich nett nachfragen ob ich ganz zahme Bienen bei mir auf dem Balkon stellen kann...aber das mache ich so danke

Kommentar von Alexneumann ,

Wäre ne Möglichkeit. Naja probier es aus, aber wenn es hart auf hart kommt müsstest du eben auch mit eventuellen Konsequenzen klar kommen. Mich persönlich würden ein paar Bienen nicht stören, sind schöne Tiere und wichtig für die Natur, aber das sehen nicht alle Menschen so.

Kommentar von E2090 ,

ok im Notfall kann ich die Bienen auch bei uns am Angelverein hinstellen danke ich probiers mal aus mehr wie Meckern können die ja nicht dann müssen die halt umziehen ich finde es auch schade es sollten noch mehr Bienenzüchter geben finde ich auch besser bin mal auf mein ersten Honig gespand aber Bienen können auch viele Krankheiten bekommen und sterben

Kommentar von Luftkutscher ,

Unsinn. Man benötigt als Imker keine speziellen Lizenzen. Man benötigt Fachkenntnisse und muss die Völker beim Veterinäramt anmelden - mehr nicht.  

Antwort
von Rosswurscht, 56

Kommt drauf an wie die drauf sind.

ich hab mit sowas kein Problem.

Kommentar von E2090 ,

hast du auch Bienen die Honig Ernte war schon oder Bisst du noch nicht so weit und wie ist es wie viele Bienenkästen hast du ich hab nur eins aber das reicht mir mit 24 schämel leisten drin

Kommentar von E2090 ,

haben die Nachbarn nichts gesagt wie lange machst du das schon

Kommentar von Rosswurscht ,

Vater is Imker seit 30 jahren ... ich hab wenig Ahnugn davon, leider. Aber wie gesagt, ich bin damit aufgewachsen und deshalb stören mich die Bienchen nicht :)

Kommentar von E2090 ,

meinst du ein Bienenkasten würde die Nachbarn stören oder fallen die Bienen nicht so auf ich find das ist ein Gutes Hobby aber danke

Kommentar von Rosswurscht ,

Ich denke die meisten wirds stören, weil sie nicht mal Bienen und Wespen unterscheiden können und auf alles draufhauen was im Sommer rumfliegt ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten