Frage von fcspargel, 33

moin was Haltet ihr vom neuen Aldi PC kommt am 17.03.auf dem markt bei Aldi süd zu kaufen kann ich damit auch zocken oder meine Nvidia geforce 960 GTX?

moin was Haltet ihr vom neuen Aldi PC kommt am 17.03.auf dem markt bei Aldi süd zu kaufen kann ich damit auch zocken oder meine Nvidia geforce 960 GTX Grafikarte einbauen.hier sind die Daten Aldi-PC im Süden: Fette Ausstattung Das Rechenherz des Medion Akoya P2120 D ist der Intel Core i3-6100 mit 3,7 GHz Taktfrequenz. Der Prozessor gehört zu Intels sechster CPU-Generation (Skylake). Die CPU richtet sich vor allem an Office- und Multimedia-Nutzer und ist mit der integrierten HD-530-Grafikeinheit dafür genau richtig dimensioniert. Zur weiteren Ausstattung gehören 8 GByte DDR4-Arbeitsspeicher. Das vorinstallierte Betriebssystem Windows 10 Home liegt auf einer 128 GByte großen SSD. Neben dem Betriebssystem passen auch wichtige Standard-Programme auf den schnellen Flashspeicher. Weitere Tools und Dateien finden auf der 2 TByte großen Festplatte Platz. Weitere Extras: DVD-Brenner, Multikartenleser, Gigabit-LAN, ac-WLAN. USB-Tastatur und -Maus sind ebenfalls dabei.

Antwort
von VplusCola, 15

Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten, dass es nichts schlimmeres und unzuverlässigeres gibt als einen Aldi-PC. Als ich meinen gekauft hab und ihn nach relativ kurzer Zeit aufrüsten wollte, musste ich feststellen, dass auf dem Mainboard einige Schnittstellen fehlten, an deren Stelle nur eine Beschriftung und eine unbesetzte Lötstelle waren. Das trifft natürlich nicht auf jeden Rechner da zu, aber wenn es schon ein Fertig-PC sein muss, dann noch lieber vom Fachhändler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten