Frage von fredward39691, 60

Moin moin, hab ne frage es geht um meinen Kumpel der samstag bei einer Polizeikontrolle mit positiven Drogentest (THC) gepackt wurde. ?

Er wurde rausgeholt und es wurde drum gebeten das er Aussteigt. er hatte zwei kollegen dabei die im auto saßen. es war seine allererste kontrolle überhaupt und sehr aufgeregt da er wusste das er in der patsche sitzt. der Polizist hatte sein Führerschein und Fahrzeugschein genommen und auf das dach vom Streifenwagen gelegt er wurde befragt wegen Alk Drogen etc und wurde dann drum gebeten ein urintest zu machen. Der Test fiel Positiv aus doch die Polizisten so wie er sagte meinten überhaupt gar nichts weder das da was kommt oder sonstiges die kumpels im auto meinten das die polizisten nicht einmal was aufgeschrieben hätten. schluss endlich durfte er weiter fahren . Er fragt den Polizisten was jetzt folgt und der meinte alles gut. kommt da jetzt was ider hat er mehr glück als verstand ? LG

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 19

Hallo fredward39691,

die Aussage, dass der Drogentest in Form einer Urinprobe positiv war, die Polizisten aber keine weiteren Maßnahmen getroffen haben ist etwas unschlüssig, denn dann hätten die sich den Test sparen können.

Aber gut, gehen wir mal davon aus, dass die Polizisten keine weiteren Maßnahmen getroffen haben.

Der Test mittels Urinprobe ist kein Beweis, für illegale Substanzen im Blut, sondern er kann aus den verschiedensten positiv ausschlagen, auch wenn nichts im Blut vorhanden ist. Dieser Urintest dient lediglich dazu einen Anfangsverdacht zu erhärten oder ihn zu entkräften.

Beweiskraft hat lediglich eine Blutentnahme mit Labor Ergebnis. Da diese nicht angeordnet und nicht durchgeführt wurde, kann da auch nichts nachkommen.  

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Mimir99, 35

Klingt als hätte er nochmal Glück gehabt, aber kann schon sein das da noch was folgt.

Antwort
von nancycotten, 16

Wie kommt dein Kumpel denn darauf das der Urintest positiv war? Das hört sich eher danach an das er negativ ausgefallen ist, sonst hätten ihn die Polizisten mit Sicherheit zur Blutprobe "gebeten"....

Kommentar von fredward39691 ,

Naja nach der Abgabe auf dem Tester stieg die Leiste bei THC an bis nach ganz oben und der Polizist fragte ihn "haben sie mir was Zusagen " und er hat zugegeben das er 3-4 Züge genommen hätte 

Kommentar von nancycotten ,

Mit dem "Tester dessen Leiste bis ganz nach oben stieg" ist wohl der rote Strich der, mW bei den Mahsan-Tests, die die Polizei verwendet, gemeint? Wenn ja = der rote Strich bedeutet das der Test negativ ausgefallen ist.

Antwort
von Wippich, 39

Währe der Test wirklich Positiv gewesen hätte er mit zur Wache zur Blutprobe müssen.

Kommentar von fredward39691 ,

der polizist meinte nur : passen sie auf sich auf . im falle eines unfalls werden sie Große Probleme bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community