Frage von Surround, 58

Moin, Mir wurde für das Anschließen meines Gasherdes 183€ allein für den Gassicherheitsschlauch (1500mm) berechnet, ist das normal?

Insgesamt liegt die Rechnung jetzt bei 275 Euro! Bei einer schnellen Google-Recherche habe ich keine Schläuche über 60€ gefunden!

Die rechnung sieht folgendermaßen aus:

48 Euro Hauptmonteuer
22 Euro Lehrling

153,90 Euro Metall Gassicherheitsschlauch 1500
6,10 Euro verz. Winkel 1/2" ia
1,50 Euro Dichtungsmaterial

Und dann kommt auf alles 19% Mehrwertsteuer

Vielen dank für eure Hilfe!

******************    EDIT    ********************************

Die Leute haben mir eine 1 zu viel auf die Rechnung geschrieben und der eigentliche Preis liegt bei 53,90€. Danke trotzdem!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Asardec, 26

Beim Großhandel hat der Gassicherheitsschlauch nach EN14800, mit einer Länge von 1500mm, einen Listenpreis von ca. 130€ ohne Mehrwertsteuer.

Der Einkaufspreis liegt hier bei etwa 2/3.

Mehr als 130€ dafür zu nehmen erachte ich als übertrieben. Hier Einfach mal die Firma darauf ansprechen, das der Materialaufschlag nicht verhältnismäßig ist und ein gegenangebot machen. Ggf. sagen, das die den Schlauch wieder abholen sollen.

Wichtig ist hier jedoch abschließend zu erwähnen, das der hohe Preis im Vergleich zum Internet einfach zu begründen ist:

- Die Schläuche vom Fachhandel erfüllen alle Gesetzlichen Normen und Vorschriften, welche gerade bei Gasinstallationen (einer potentiellen Gefahrenquelle) äußerst wichtig sind.

- Internetprodukte haben oft keine Nachweise darüber, dass diese geltene Normen einhalten und/oder entsprechend zertifiziert sind. Dies brauchen die Schläuche theoretisch nicht, da diese nur durch Heimwerker verbaut werden und diese dann selber das Risiko tragen.

Antwort
von Norina1603, 28

Hallo Surround,

falls der Schlauch erst extra besorgt werden musste, haben sie Dir evtl. die Zeit für die Besorgungsfahrt in Rechnung gestellt!?

Ansonsten sind 100% Aufschlag nicht unüblich!

Für solche Arbeiten wäre es sicher besser, einen Festpreis zu vereinbaren!

MfG

Norina

Antwort
von vincevin87hr, 18

22 Eur für den Lehrling?

Antwort
von SiViHa72, 38

Als Tipp: Du bezahlst nicht nur Material sondern auch Arbeitsstunden.

Kommentar von Surround ,

Joa also der Stundenlohn wurde als extraposten über 50€ verrechnet, das ist auch kein Problem. Der Preis für den Schlauch müsste der reine Materialpreis sein.

Antwort
von quanTim, 37

wenn du eine rechnung bekommen hast, dann ist da doch bestimmt eine aufspaltung der kosten zu sehen.

Wie leigen denn die einzelkosten für meterial / anfahrt / Arbeitszeit

Kommentar von Surround ,

48 Euro Hauptmonteuer
22 Euro Lehrling

153,90 Euro Metall Gassicherheitsschlauch 1500
6,10 Euro verz. Winkel 1/2" ia
1,50 Euro Dichtungsmaterial

Und dann kommt auf alles 19% Mehrwertsteuer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community