Frage von Volkertallarek, 220

Moin mein Arbeitgeber will GPS Geräte in unsere Firmenwagen einbauen,?

seine Begründung, es müsse es machen, damit er beweisen kann, das die Fahrzeuge nicht Privat genutzt werden.

Das er es darf, ist mir schon klar aber die Begründung kommt mir merkwürdig vor.

Habe schon versucht zu googlen, aber nichts gefunden.

Es handelt sich dabei um ein Handwerksbetrieb

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 220

Nein, es gibt keinen gesetzlichen Zwang das zu machen.

Aber es erleichtert natürlich den Einsatz der Mitarbeiter, die Abrechnungen der Anfahrten usw.

Antwort
von Interesierter, 202

Naja, das mit dem "müssen" sollte man genauer betrachten. 

Einen gesetzlichen Zwang dazu gibt es nicht. 

Solange die Fahrzeuge jedoch ausschliesslich geschäftlich genutzt werden, kannst du dagegen nicht viel machen. 

Es kann auch gut sein, dass er über diese Datenerfassung ein digitales Fahrtenbuch erstellen will. Und für die Datenerfassung dieses Systems braucht das Fahrzeug natürlich laufend die Daten, wo es sich aufhält. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten