Frage von Jexae321, 68

Moin Leute ich hab mal ne frage, und zwar hab ich ne Aufgabe gefunden, bei der ich probleme habe?

Es geht darum, ich übe für meine Abschlussprüfung und hab eine Seite gefunden, wo ich alle Lernfelder meines Berufes nochmal durchgehen kann und Übungsaufgaben dazu finde.

Da kam nun diese frage :

Ihr Chef hatte eine tolle Idee. Im Zuge einer besonderen Aktion die ihr Unternehmen zum Winterschlussverkauf veranstaltet soll eine Kundenzählung durchgeführt werden. Im Laufe des Tages zählen sie 2168 Kunden. Ihr Betrieb ist von 09:00 – 13:00 Uhr und von 15:00 – 20:45Uhr geöffnet. Wie viele Kunden haben im Durchschnitt pro Stunde den Laden betreten ?

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich hab schon so einige wege probiert aber das hat einfach nicht geklappt, meine familie hab ich auch schon um rat gefragt

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 24

Der Betrieb war von 9-13 und von 15 - 20.45 Uhr geöffnet.

Also 4h + 5,75h = 9,75h

Es wurden 2168 Kunden gezählt.

Also musst du einfach nur die Anzahl der Kunden durch die Öffnungszeit teilen;

2168/9,75 = ca. 222,36.

Dementsprechend haben etwa 222 Kunden pro Stunde den Laden betreten.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Jexae321 ,

Scheinbar ist die Aufgabe falsch gestellt bei der Seite, weil das war auch mein erster Gedanke und ich hatte genau dasselbe raus wir ihr und eben dieses Ergebnis wird immer als falsch angemarkert.

Antwort
von Eisfreak, 32

Insgesamt hatte der Laden also 4h+5 3/4h also 9 3/4 also 9.75 Stunden geöffnet. Pro Stunde gab es also 2168/9.75=222,35 also etwa 222 Kunden.

Antwort
von SeifenkistenBOB, 33

Die Kunden durch die Summe der Stunden teilen und ggf. aufrunden.

Kommentar von Jexae321 ,

Hab ich schon... Das wird mir als Falsch angemarkert. 

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Von wem denn? Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten