Moin Leute;) Vorab,ich bin 16 Jahre alt. Wie kann ich mein Limit mit alkohol kennen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vorher gut essen! Aber nicht zu viel. Und den ganzen Tag über viel trinken. Besser ist stilles Wasser. Auch auf der Party zwischen den Drinks immer mal wieder ein Glas STILLES Wasser trinken.
Ansonsten langsam machen und wenig mischen. Gerade durch Durcheinandertrinken vergrößerst du das Risiko, dich übergeben zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größter Fehler den du beim ersten Mal machen kannst ist schnell trinken

Sieh zu dass du auf jeden Fall wenn du Alkohol trinkst ein paar Pausen machst. Weil es ist immer so dass man denkt " Hmm komisch ich hab schon paar gläser getrunken ich merke aber gar nichts, dann kann ich ja weiter trinken..."
Das ist dann bei allen immer der Fehler, weil die Alkoholwirkung kommt dann auf einen Schlag und viele kippen dann einfach direkt um oder liegen in der <Ecke rum. Das möchte ich natürlich nicht, dass dir das passiert.

Langsam trinken, Pausen einlegen, viel essen vorher, nicht soo viele Getränke durcheinander trinken das bekommt den Magen nicht. Und lass dich nicht von den anderen dann dumm anmachen von wegen du wärst langweilig oder so weil du nicht noch 5 mittrinkst. Das sind nämlich dann wahrscheinlich die nächsten die in der Ecke ligeen weil die ihr Limit nicht kennen.

Am besten wirklich ganz ganz langsam rantasten. Nach jedem Glas dich selber analysieren, wie es dir jetzt geht und was du für Gefühle hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:31

Dann werd ich auch nicht bei Trinkspielen mitmachen; ) Danke für deine Antwort ^^

0
Kommentar von Werdersupporter
01.11.2015, 12:07

war super! ;) Hab einiges probiert aber hatte alles unter Kontrolle ^^

0

Sobald du einfach merken kannst , das dir anders wird , quasi schwindelig oder Kopfschmerzen :) Wenn du dann nicht audhörst und einfach weiter trinkst , weißt du ja wahrscheinlich was passiert :p Viel Spaß :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralara
30.10.2015, 18:19

kein Problem :-)

0

Höre sofort auf, wenn Du merkst, dass Dir "irgendwas zu Kopfe steigt". Kippe nicht maßlos in Dich hinein, denn Alkohol wirkt etwas verzögert. Lieber weniger trinken und den Überblick behalten als kotzend in der Ecke liegen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:17

okay seh ich genau so:)

0
Kommentar von travel1bams
30.10.2015, 18:19

Stichwort wirkt verzögert: Gerade bei Tequilla habe ich die Erfahrung gemacht, dass der sich erst nach ner halben Stunde bemerkbar macht, dann aber echt gut reinhaut. Also sollte es auch das zu trinken geben ;)

0

Von mir kommen keine blöden Belehrungen, bist so gesehen ja alt genug. Eine genaue Menge kann Dir keiner seriös sagen.

Daher nur der Tipp: Mach langsam, also nicht so viel Zeug schnell in Dich reinschütten, dass Du erst zu spät merkst, dass es zu viel war. Das passiert bei härteren Getränken schneller als bei Bier & Co. Konkret: Einen Humpel Whiskey-Cola zu stürzen ist eine dumme Idee. Gemütlich ein Bier und dann noch eins etc. zu trinken schon besser. Wenn Du eine Wirkung merkst und Dir das zu heftig wird, dann leg mal eine Colapause (mal ohne Whiskey) ein. Wenn Du Dich beim ersten Mal nicht komplett abschießen willst, dann hör auf, wenn Du deutlich eine Wirkung spürst, egal ob Dich dann jemand blöd anquatscht oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:20

Danke, auf so eine Antwort habe ich gewartet; )

0
Kommentar von travel1bams
30.10.2015, 18:21

Alt genug für Klopfer ist er eigentlich nicht :D Aber klar, wer probiert das nicht vor 18er-Grenze aus ;)

0

Aufhören sobald dir schwindelig wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:15

Kann das auch nach einen kurzen passieren?;)

0
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:33

okay dann lieber nur 1-2 ;)

0

nach dem man gerotzt hat noch ein bisschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf meinen ersten partys kam irgendwann automatisch der punkt wo ich wusste "jetzt ists genug"
Natürlich ist es so dass desto öfters du trinkst, desto mehr erfahrung hast mit deiner verträglichkeit.was jetzt bitte nicht heißt dass du dich jeden tag antrinken musst hehe^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:26

wie hast du das denn gemerkt? Danke trz für die antwort;)

0
Kommentar von moonlightmile
30.10.2015, 18:34

irgendwann wurde mir leicht schwindelig,bei leichten kopfschmerzen hab ich dann aufgehört oder erst wieder nach 2 std. dann aber nur ein glas wein.irgendwann bin ich dann mit meinen freunden lustig genug das ich es einfach nicht mehr brauche.:)

0
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:38

ja genau so will ich das auch und nicht anders:))

0
Kommentar von moonlightmile
30.10.2015, 18:51

na dann hoffe ich weißt du was nun zu tun ist,ich wünsche dir viel spaß^^

0

Trink langsam, am besten was dazu essen (oder vorher), lass dir nicht mehr aufquatschen.. Und dann einfach warten, du wirst es merken

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gar keine Erfahrung mit Alkohol hast bleib bei Bier. So 3-4 wirst du wsl schon vertragen, aber wenn du dich vorher unwohl fühlst hör lieber auf.

Wenn es Klopfer gibt und du mit trinken willst mach das, aber mach danach lieber ein wenig Pause mit dem trinken.

Pass einfach gut auf dich auf und lass dir auf keinen Fall aufschwatzen, dass du dies oder jenes trinken musst. Es gibt echt schöneres für dich und jeden auf dieser Party, als wenn du auf einmal Kotzfontäne spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
30.10.2015, 18:29

nach ein klopfer ersr einmal pause machen, richtig? ;)

0

Wenn du happy bist ist das limit erreicht.

Wer schwankt hat mehr vom weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung