Frage von HakanBursa89, 37

Moin, komme aus Bielefeld und habe in Hannover geparkt. Kriege in kürze post das ich ohne Umweltplakete geparkt hab. Was kann man dagegen tun?

Wie kann ich von dem Verwarngeld in Höhe von 80 € entkommen?  Danke im Vorraus

Antwort
von pbheu, 37

hm


bist du mit deinem auto in die innenstadt gefahren? oder hattest du brav ausserhalb parken wollen und dann dummerweise eine panne?

so ein dolles pech.

aber zum glück wiederum hat dir ja ein kumpel mit plakette das auto dann abgeschleppt, in die umweltzone rein (und nachdems repariert war, auch wieder raus, nicht wahr?)

gefahren bist du also nie, in der umweltzone, würdest du ja auch nie machen, ist klar.

vielleicht gibt das zumindestens mildernde umstände - zumindestens werden sie einmal grinsen, an diesem tag.

glauben tut dir das natürlich keiner. die welt ist ungerecht...

:D

Kommentar von HakanBursa89 ,

Habe in der Innenstadt geparkt. Hatte aber eine grüne Plakete im Handschuhfach. Die ich leider vergessen hab ans Armaturenbrett zu legen. Mein Auto ist 2 jahre alt und erfüllt die vortschriften der grünen plakette. Es steht auch in der Abgasnorm

Kommentar von pbheu ,

ok, manchmal sind sie kulant.

lass dir das bestätigen, dass du die grüne plakette hast (werkstatt), mach ein foto davon, erklär, dass du sie nur nicht angeklebt hattest und wo sie lag.

es bleibt eine ordnunbgswidrigkeit, weil du das teil ordnungsgemäss befestigen musst, aber ich habe die erfahrung gemacht, wenn man mit dem ordnungsamt redet, geht mehr als man denkt.

die sind nur angep*sst, wenn sie das gefühl haben, dass du ihre arbeit als überflüssig betrachtest, das erleben sie täglich.
hast du dagegen verständnis und beschwerst dich nicht über das beet, sondern erklärst ihnen, warum du kein schlechter mensch bist, gibt es immer ermessensspielraum.

wenn du glück hast.

Kommentar von HakanBursa89 ,

Mein vater meint das ich auf das verwarngeld warten soll und dies das ignorieren soll. Kann sein das dannach nix mehr kommt. Weil sie den fahrer nicht identifizieren können. Falls doch was kommt dann ist es die Anhörung, die ich wie vorhin beschrieben hab erläutern soll. Das ich es halt im Handschuhfach hatte oder ich soll reinschreiben das ich nicht weiß wer zudem Zeitpunkt der fahrer des fahrzeugs war. Was würdest du mir empfehlen? 

Kommentar von pbheu ,

das mit dem nicht wissen, wer gefahren ist, habe ich auch mal versucht. da kam tatsächlich die bullerei zu uns nach hause und hat rumgeforscht (nicht ich war auf dem blitzfoto, sondern meine frau)

die war nicht da, also kamen sie ein andermal wieder, und weil sie zufälllig wieder nicht zuhause war, selbst am sonntag abend spät nochmal

da hatten wir uns schon längst "gestellt" :-)

in deinem fall haben sie kein foto, aber das mit ich weiss nicht wer gefahren ist, ist ziemlich alt und die wissen genau, dass du lügst. ich hab gehört, der halter bezahlt in so einem fall, und kann künftig ein fahrtenbuch führen müssen, was auch nervig ist).

wahrheit ist ne feine sache....

und ansonsten, mensch, eine tankfüllung, ist doch jetzt kein beinbruch.

Kommentar von HakanBursa89 ,

Doch isses :D Ich erläutere das in der anhörung, dass ich die plakette im Handschuhfach vergessen hatte. Mal gucken wie weit ich damit komme. Danke dir ;)

Kommentar von pbheu ,

ich drück die daumen :-)

Antwort
von jbinfo, 32

Einfach die 80,- Euro bezahlen und die Plakette an die Scheibe kleben. Sie einfach nur aufs Armaturenbrett zu legen ist auch nicht zulässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten