Frage von scheppie, 32

Moin ich will mein 50 ccm Roller verkaufen der läuft wesentlich schneller als er darf . Meine frage muss ich das in den Kaufvertrag mit angeben?

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 8

Trage das unbedingt ein, ansonsten kann der Käufer überrascht tun.

Das sollte reichen.

"Der Käufer wurde informiert, dass das Fahrzeug im jetzigen Zustand bis xx km/H fährt.
Weiterhin wurde der Käufer informiert, dass wenn keine entsprechende Fahrerlaubnis vorgewiesen werden kann, ein Straftatbestand vorliegt"

Weshalb drosselst Du den Roller nicht wieder?
Für einen Roller an dem augenscheinlich gebastelt und getunt wurde, würde ich weniger zahlen.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Roller, 9

Unbedingt

Damit du später keine Probleme bekommst Wen der Käufer mit der Polizei ein Problem hat.

Am besten jede kleine Beschädigung mit rein schreiben,sonnst könnte der Käufer vielleicht 14 Tage später an deiner Tür klingeln,und bekommt recht.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten