Frage von FNR77, 23

Moin, ich habe ständigen Schwindel und Schlappheit. Hat da jemand Erfahrung?

Moin, erstmal zu meiner Person: Ich bin männlich, 22 Jahre alt, 180cm groß und wiege 65 Kg. Seit 2-3 Wochen habe ich fast durchgehend Schwindel. Mal stärker, mal weniger stark. Ich war auch schon beim Hausarzt. Blutwerde, Blutdruck und Lungenfunktion sind gut. War dann beim Kardiologen zum Herzultraschall, Belastungs- und Ruhe EKG. Auch nichts auffälliges. Der Schwindel ist jedoch immernoch da. Ich habe zwar nicht das Gefühl, dass ich gleich umkippe, jedoch fühle ich mich total matt, schlapp und wackelig auf den Beinen. Hat da jemand eventuell Erfahrungen oder Tipps? Liebe Grüße, FNR7

Antwort
von Zockerin1102, 16

Hey, lass mal ein Eisen Test machen, ich bin 12 und hatte es auch. Bin dann zum Arzt und er meinte mein Eisen ist zu niedrig ( Im Juni war mein Eisen bei -7), wo gesagt mach mal so ein Test..^^ hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von arrow200, 12

Wie sieht es mit Ernährung und Verdauung aus?

Kommentar von FNR77 ,

Alles top. Ich esse und trinke genug und meine Verdauung ist auch okay.

Kommentar von arrow200 ,

Es kann wie auch jemand geantwortet hat Eisenmangel sein. Langsnhaltender Schwindel kann aber auch am Gleichgewichtsorgan im Innenohr liegen welches evt gestört sein könnte. Hmm natürlich würde ich mit dem Arzt gucken. Wünsch dir gute Besserung und würde mir nicht zuviel Sorgen machen. Wird nichts Schlimmes sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten