moin, ich gehe bald für ca 12 wochen zur reha. danach hätte ich einen neuen arbeitgeber, jetzt meine frage,darf ich wärend der reha meinen jetztigen job kündig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo moehnchen234,

Sie schreiben:

moin, ich gehe bald für ca 12 wochen zur reha. danach hätte ich einen neuen arbeitgeber, jetzt meine frage,darf ich wärend der reha meinen jetztigen job kündig?

Anwtort:

Kündigen können und dürfen Sie jederzeit, ob das allerdings Sinn macht, das ist eine ganz andere Frage und kann an dieser Stelle nicht bewertet werden!

Die Kündigung hat in der Regel allerdings keinen Einfluß auf die Leistungen der DRV-Rentenanstalt!

Wenn Ihnen der zuständige Sozialversicherungsträger bereits im Vorfeld 12 Wochen REHA zugesteht, dann müßen aber schon wirklich erhebliche, gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, meist im Zusammenhang mit der Psyche, denn in der Regel sind REHA-Maßnahmen auf 3 Wochen begrenzt!

Bevor Sie kündigen, sollten Sie sich das sehr gründlich überlegen und Ihr Vorhaben ggf. mit der Agentur für Arbeit abstimmen, damit Sie bei Problemen Ihren Anspruch auf ALG 1 nicht gefährden!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, warum denn nicht?
Wenn du eine Kündigungsfrist von 3 Monaten hast, dann solltest du dich ohnehin beeilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moehnchen234
23.07.2016, 19:31

hey, nein nur 2 wochen frist. bezahlt denn die rentenkasse trozdem weiter?

0