Frage von derboss28, 40

Moin, hab mal ne Frage... Wenn ich Wig schweisse, und das Schutzgas einfach weglasse, was passiert dann? Und kann es sein, dass es je nach Material machbar ist?

Wig Schweissen, Schutzgas

Antwort
von Blechschmied, 26

Hallo

ein gesundes neues Jahr

Ohne Schutzgas hat man beim WIG-Schweißen Sauerstoffeinschluß im Werkstoff, das Material schäumt an der Schweißnaht auf.Dadurch wird Haltbarkeit und Funktionalität herabgesetzt und das ist nicht der Sinn des Schweißens.Außerdem nimmt auch die Wolframnadel Schaden.Probiers einfach mal aus.Ohne Schutzgas gehts beim Löten.

also viel Erfolg

Kommentar von derboss28 ,

Gesundes Neues erstmal...
Okay, werds mal probieren. Danke

Antwort
von Cougar99, 31

Das Schutzgas soll Verbrennen und Verzundern der Werkstücke und des Schweissdrahtes verhinder. Damit wird die Schweissnaht innen zunderfrei und stabiler, das Aäussere sauberer. Sonst wäre ja das SG sinnlos!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten