moin bin verheiratet erwarten bald ein kind welche steuerklasse bin ich dann und verdiene ich mit kind mehr also meine frau bekommt geld vom jobcenter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die Kinderfreibeträge wirken sich nur minimal aus, nur beim Soli und bei der Kirchensteuer (falls Mitglied).

Wenn ihr verheiratet seid, dann kann deine Frau kein eigenes Geld vom Jobcenter bekommen, das ist nicht möglich. Man kann als Familie nur aufstockend H4 bekommen, wenn das Einkommen des Haushaltes nicht ausreicht. Gibt es Geld vom Jobcenter, also Alg2, dann nur für euch beide zusammen mit Anrechnung deines Einkommens, was für euch beide dann wohl nicht ausreichend ist. Wenn dann ein Kind dazu kommt, gibt es Kindergeld und Elterngeld,das auch angerechnet wird, aber der Bedarf des Kindes kommt dann auch obendrauf.

Welche Steuerklasse du hast, das kannst du auf deiner Lohnabrechnung sehen, da hat man die Wahl zwischen 3, 4 oder 5. Arbeitet deine Frau nicht,macht die Steuerklasse 3 für dich Sinn, da ändert sich mit dem Kind nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du nicht eh schon Steuerklasse 3? Wenn nicht, kannst du die Steuerklasse nur beim Finanzamt ändern lassen, da ändert die Geburt eines Kindes gar nichts. Durch einen Steuerklassenwechsel ändert sich dein Nettogehalt. Die Auswirkungen des Kinderfreibetrages betreffen nur Soli und Kirchensteuer, das macht nur ein paar € aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr verheiratet seid, dann bekommt ihr als Bedarfsgemeinschaft Geld vom Jobcenter, nicht nur einer von Euch.

Du müsstest als verheirateter, dessen Gattin nicht arbeitet, schon jetzt die § haben. Da ändert sich ncihts, ausser der Anzahl der Kinder.

Es gibt Kindergeld und vermutlich Kindergeldzuschuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du dann mehr Gehalt kriegst,musst du deinen Chef fragen. Außer, du bist im Öffentlichen Dienst beschäftigt. Das Kind mindert eure Steuerlast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malke2014
12.12.2015, 02:17

um wieviel mindern 1€ =)

0

3. Ich arbeite meine Frau nicht. 4 kinder.
Ich habe klasse 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malke2014
12.12.2015, 02:38

bist du sicher das ich dann steuerklasse 3 habe wenn meine frau nicht arbeitet und mit kind ist man dann auch steuerklasse 3 ?

0
Kommentar von Bulls44
12.12.2015, 02:47

ja bin ich. ein Anruf beim Finanzamt bringt dich weiter

1

Was möchtest Du wissen?