Frage von Zinizinotr, 28

Moin bin in der Ausbildung zum beton- Stahlbetonbauer und habe mir heute ein paar millimeter vor dem Nagel am linken Daumen auf die Fingerkuppe mit voller?

Wucht mit einem hammer raufgeschlagen. Es hat sich eine Blutblase gebildet die ich ein wenig gekühlt habe. Was soll ich tun? Aufstechen oder warten bis sie verheilt? Danke schonmal im voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Repwf, 18

Warten!

So ist es eine gut "geschützte" Verletzung - wenn du sie öffnest können Bakterien und dreck rein!

Kommentar von Zinizinotr ,

Bin einer der gelegentlich mal am wochenende einen joint raucht (niemals unter der woche oder wenn am nächsten tag etwas wichtiges ansteht) kann etwas passieren wenn ich mit dieser verletzung kiffe?

Kommentar von Repwf ,

Ähhhh.... keine Ahnung! 

Kommentar von Zinizinotr ,

Hmmmm

Antwort
von Nonmodo, 11

So eine starke Prellung muß genau untersucht werden. Evtl ist ja auch der Daumen gebrochen. Das muß der Orthopäde röntgen. Und dann erfolgt die Behandlung. Entweder schienen oder mit Diclofenac.

Jetzt kühlen ist angesagt und morgen zum Orthopäden

Kommentar von Repwf ,

Wegen ner blutblase am Finger zum Orthopäden? 

Findest du das nicht etwas übertrieben? 

Kommentar von Nonmodo ,

Das muß er selber wissen. Wie stark die Schwellung ist und die Schmerzen und der Bluterguß. Wenn es schlimm ist kann er jahrelang damit zu tun haben.

Aber er kann ja kiffen, dann ist es doch egal.

Mir ist es auch egal. Wenn ich vorher gelesen hätte, daß der Junkie kifft hätte ich auch nicht geholfen.

Antwort
von pritsche05, 2

Matrosen sagen dazu " Tölpelfleisch " und das muss weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten