Frage von DerPhilantrop, 66

Moin , ich leide an einer ausgeprägten Xenophobie, was kann man dagegen machen?

Ich traue mich kaum noch raus.

Antwort
von Citri, 2

Ich leide selber an Xenophobie, aber nicht so stark wie du und ich weis nicht ob deines noch Xenophobie ist oder halt etwas Schlimmeres. Ich kann z.B. Ganz normal auf die Straße gehen, kann aber wiederum mich nicht mit Leuten treffen (außer die BFF, die einen schon ihr ganzes Leben lang kennen). Ich glaube das beste wäre wenn du dich echt Therapieren lässt. Ich bezweifle das ich dir weiterhelfen konnte...ich habe einfach nur jemanden gesucht dem es so geht wie mir 😉

Antwort
von FooBar1, 9

Im Sinne von ausländerfeindlichkeit oder vor jedem auf der Straße?

Kommentar von DerPhilantrop ,

Im Sinne von Ausländerfeindlichkeit

Kommentar von FooBar1 ,

Da hilft es einfach mal ein paar kennenzulernen.

Antwort
von Paguangare, 11

Bist du dir über den Begriff "Xenophobie", zu deutsch: Fremdenfeindlichkeit, im Klaren? Ansonsten lies einmal den Wikipedia-Artikel oder eine andere Quelle dazu.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fremdenfeindlichkeit

Meinst du, dass bei dir eine Xenophobie im psychologisch-klinischen Sinne vorliegt? Dann solltest du dich behandeln lassen, wozu du natürlich auch aus dem Haus gehen musst.

Kommentar von DerPhilantrop ,

Phobie heißt Angst.
Bei Wickipedia wird es natürlich als Fremdenfeindlich bezeichnet, weil Wicki sehr links ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten