Frage von Rasenschrauber, 56

Mofa vor 2002 zugelassen; Höchstgeschwindigkeit?

Ich habe wie in einer anderen Frage bereits erwähnt eine Derbi Senda H mit 50 ccm. Nun hbae ich mal gehört/gelesen, dass ichh mit einer Mofa-Prüf-Bescheinigung mit dem "Mofa" 50 km/h fahren darf, weil es vor 2002 zugelassen ist (Erstzulassung 1994). Stimmt das, oder habe ich etwas falsch verstanden? Optimal wäre ein Link zu entsprechenden Paragraphen der Stvo! Danke!

Antwort
von turnmami, 39

Die Zulassung deines Mofas hat mit deiner Prüfbescheinigung nichts zu tun. Du darfst nur ein Mofa mit 25 Std/Km fahren

Antwort
von MarKing93, 27

Mir ist lediglich von dem DDR Mofa Simson SL1 bekannt, dass man damit wegen der damaligen 30 km/h zugelassenen Höchstgeschwindigkeit, diese dank Ausnahmeregelung auch jetzt noch legal mit 30 km/h fahren darf. Mehr ist jedoch nicht drinn ;)

Antwort
von Nordseefan, 38

Mofa ist Mofa, egal wann es zugelassen wurde. Und ein Mofa darf nur maximal 25km/h fahren.

Antwort
von M0F4FR3AK, 38

Ja genau. Wer erzählt sowas. Dann darf meine Kreidler legal 50 fahren? Soso......

ALLES QUATDCH. Du kannst auch ein Vorkriegsmofa von Annu Tuk nehmen, die dürfen nicht schneller als 25 fahren. (Ob sie das auch tun, fraglich.)

Kommentar von migebuff ,

Du kannst auch ein Vorkriegsmofa von Annu Tuk nehmen, die dürfen nicht schneller als 25 fahren.

Das ist so nicht ganz korrekt.


Wie Fahrräder mit Hilfsmotor werden beim Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen des § 6 Abs. 1 behandelt


a) Fahrzeuge mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3, wenn sie vor dem 1. September 1952 erstmals in den Verkehr gekommen sind und die durch die Bauart bestimmte Höchstleistung ihres Motors 0,7 kW (1 PS) nicht überschreitet,

b) Fahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h, wenn sie vor dem 1. Januar 1957 erstmals in den Verkehr gekommen sind und das Gewicht des betriebsfähigen Fahrzeugs mit dem Hilfsmotor; jedoch ohne Werkzeug und ohne den Inhalt des Kraftstoffbehälters - bei Fahrzeugen, die für die Beförderung von Lasten eingerichtet sind, auch ohne Gepäckträger - 33 kg nicht übersteigt;
diese Gewichtsgrenze gilt nicht bei zweisitzigen Fahrzeugen (Tandems) und Fahrzeugen mit drei Rädern.


Quelle: §76 FeV

Kommentar von MarKing93 ,

Stimmt nicht, DDR Simson SL1 30km/h Ausnahmeregelung.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Ach für die kleine gabs auch ne Regelung? Naja aber die Orüfbescheinigung sagt nicht schneller als 25

Kommentar von MarKing93 ,

Ja, aber die große Simme darf man ja auch mit 60 fahren, wenn man nur den AM hat. 

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Weil DDR ausnahme

Antwort
von napo01, 27

Mit den gewünschten Hinweisen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mofa

Antwort
von SuperKuhnibert, 32

Nö, das ist Humbug. Mit einem Mofa darf man nicht schneller als 25 km/h fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten