Frage von deluxej30, 27

Mofa Vergaser abmontieren, wie?

Also ich will meinen Vergaser mal sauber machen da ich bei mischen meines Kraftstoffes gefailed hab (hab falsches öl benutzt) Ich besitze eine hercules Prima 5 Muss ich um den vergaser abzumachen erstmal das ding wo man den gaszug einhängt wegmachen ? ^^ Mofas sind nich so mein Spezialgebiet, wenn irgendjemand auch ne prima 5 hat und sich damit auskennt, das wäre toll

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanielLR, 9

Du befreit den Vergaser zuerst von Luftfilter, ansaugstutzen und benzinschlauch. Den Gaszug am besten am Lenker am Griff aushaken, das ist viel leichter als das am Vergaser zu machen! Nachdem du den Vergaser raus genommen hast drehst du ihn um und löst die untere Hälfte an der Schraube die in der Mitte fest dran ist. Dann vorsichtig die Kappe abnehmen ( könnte Benzin drin sein) und dann siehst du den Schwimmer. Unten in der Kappe kann es sein das sich ölschlamm oder sonstiger Schmutz abgesetzt hat den Du entfernen musst. In der Mitte des anderen Stücks (das mit dem Schwimmer) befindet sich die Düse. Diese musst du mit Druckluft (Kompressor, reinpusten) reinigen.Dann wieder zusammen bauen und einbauen. Fertig!

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 12

Erst die Seiten Verkleidung abschrauben.

Dann die spange vom Luft Filter abmachen,jetzt die schraube die am gaser zum ansaugstutzen sitzt lösen.

Jetzt mit leichten Dreh Bewegung den gaser vom ass runter ziehen.

Den unteren Deckel des vergasers abschrauben.genau in der Mitte findest du die düse(Gold Farben).die heraus drehen und reinigen(durch blasen)und alles reinigen was jetzt sichtbar ist,am besten mit Bremsenreiniger.

Gruß

Antwort
von M0F4FR3AK, 14

Zuerst mal- welches Öl hast du reingeschüttet?

Kommentar von deluxej30 ,

4takt statt 2takt

Kommentar von M0F4FR3AK ,

4 takter tanken doch nur Benzin? Naja wie dem auch sei- Die Plastikverkleidung abmachen an der seite (K.A wo der Vergaser bei Hercules ist), dann den Luftfilter weg (schwarzer Kasten) und dann den vergaser vom ass, der zum zylinder führt, abnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten