Frage von tarekthaqi, 94

Mofa Unfall was jetz?

Hallo zusammen Vor einem halben Jahr hatte ich einen Mofa Unfall und habe 3 Brüche davon. Nun da mein Mofa einen Totalschaden hat, würde ich gerne ein neues kaufen bzw von meinen Eltern bekommen. Mein Vater würde mir eins kaufen aber meine Mutter will das nicht da sie angst hat. Da es mein gröster Traum ist mal mit einem Motorrad zu fahren hätte ich jetz wieder gerne ein Mofa aber geht nicht wenn meine Mutter es nicht will. Ich hab so oft mit ihr geredet aber sie meint immer ich solle es mir selber kaufen! aber mit meinem taschengeld wäre ich Jahre drann da ich mir auch kleidung damit kaufen muss. Mein erstes Mofa habe ich selber gezahlt. Das von meiner grossen schwester haben sie auch gezahlt und sie wollte dazu nicht mal eins. Ich verstehe es einfach nicht! Klar hat sie angst aber irgendwann kann sie es auch nicht mehr haben wenn ich dann Auto oder Motorrad fahre! Ihr psychiater gab ihr sogar recht obwohl ich dem nicht zustimmen kann. Was soll ich ihr sagen? wie kann ich sie überreden? Mein Vater würde ja sogar zustimmmen.

DANKE IM VORAUS

Antwort
von DerHans, 28

Wenn du 18 wärst und Geld genug hättest, brauchtest du niemanden fragen, 

Da das nicht so ist, musst du eben damit leben, dass deine Mutter das Sagen hat.

Antwort
von Mignon4, 29

Deine Eltern haben dich und deine Schwester völlig gerecht behandelt: Ihr habt beide ein Mofa bekommen. Wenn du deines kaputt fährst und deine Schwester nicht, ist das weder das Verschulden deiner Eltern noch deiner Schwester. Dieses Argument von dir ist völlig unlogisch.

Du mußt lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen. Das Leben geht weiter und du wirst es überleben, wenn du jetzt kein Mofa hast.

Sorry, ist aber so. Deine Mutter hat allen Grund, Angst um dich zu haben. Schließlich hattest du bereits einen Unfall. Sei froh, dass sie sich um dich kümmert und sich Sorgen macht. Übrigens ist es völlig gleichgültig, ob du die Meinung des Psychiaters teilst oder nicht.

Kommentar von tarekthaqi ,

BITTE LIES ES RICHTIG DURCH! ich habe mein erstes selbst bezahlt!!! hab nie eins geschenkt bekommen!!! meine schwester schon.

Kommentar von Mignon4 ,

Stimmt! Das habe ich überlesen. Sorry! :-)

Aber dennoch ist die Angst deiner Mutter verständlich. Bitte deine Eltern, dir für das Geld etwas anderes zu kaufen, das du dir wünscht. Dann wäre es gerecht.

Antwort
von JessChiquita, 46

Ich kann deine Mutter verstehen, sie hat einfach Angst um dich. Ich kann aber auch dich verstehen. Versuch mit ihr normal zu reden und ein Kompromiss heraus zu handeln, erklär ich das du vorsichtig sein wirst und später wie du schon sagst so oder so Auto bzw. Motorrad fahren wirst. Hab Geduld und bleib am Ball irgendwann gibt sie nach aber sei verständnisvoll, denn du bist ihr Kind und sie will dich beschützen, das ist ihr Job. ;-)

Antwort
von nettermensch, 26

deine mutter hat halt angst.da befürchte, das sie bei ihren nein bleibt. da kannste nichts machen. da mußte die kohle durch arbeit verdienen.

Antwort
von Messkreisfehler, 30

Da wirst Du sie gar nicht überreden können.

Wenn Sie dir erlaubt eins von deinem Geld zu kaufen dann musst Du das dann halt tun. Es zwingt dich ja auch keiner lediglich das Taschengeld dafür zu nehmen. Du kannst, wie viele andere auch, einen Nebenjob oder Ferienjob annehmen.

Kommentar von tarekthaqi ,

Klar mach du das mal mit 3 brüchen :) dann mache ich es auch !

Kommentar von tarekthaqi ,

Geht natürlich toll mit kaputten beinen?

Antwort
von Tremswaldi, 16

Tja - da haste wohl die A...- Karte!

Eigenes Geld ranschaffen.... in deinem Alter doch kein Problem, oder?

Ich kann deine Mum gut verstehen, denn ihre Angst ist durchaus berechtigt.

'Noch' kann sie dir das verbieten....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community