Frage von Thewhiteknife, 33

Mofa springt erst nach gefühlten zen versuchen an wie kann ich das ändern?

Ich habe ein puch maxi s und immer am morgen Wenn ich zur schule fahren möchte muss ich gefühlte 10/15 mal trampen bis es endlich angeht Im internet sagte man das man eine schraube raus drehen muss aber ich habe nur eine standgas schraube

Wenn man mal ein bisschen gefahren ist geht es leichter an aber man hat immer muss immer noch 2/3 mal versuchen (Ich bin kein mofa experte bitte in kleinen schritten erklären) ~danke

Antwort
von JohnnyAppleseed, 17

Vielleicht musst du mal deine Zündkerze wechseln. Bis du eine neue hast, kannst du die alte aber etwas nachbiegen. Nur um zu sehen, ob es daran liegt. Normalerweise werden die mit einer Fühlerlehre eingestellt, aber kannst sie auch durch klopfen auf einen Stein ganz vorsichtig nachbiegen. Gemeint ist das gebogene untere Teil der Zündkerze. Nicht zu doll klopfen. Es muss ein Abstand von glaube ich 0,7mm zwischen dem gebogenen Teil und dem Siuft in der Mitte sein.
Jetzt werden die Besserwisser wieder auf mich eintreten, aber ich hab das früher so gemacht und hat geholfen.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

*Stift

Kommentar von Alpino6 ,

Nein ist doch in Ordnung zu klopfen

Mache ich heute noch

Nur die puch braucht eine Bosch w7ac mit 0,5mm Kontakt Abstand

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Ah 0,5. Ist bei mir schon ein paar "Montage" her.

Antwort
von Malkastenpark, 18

Zündkerze wechseln-Vergaserdüsen reinigen-Luftfilter auswaschen-Zündung einstellen-Zündkontakt kontrollieren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten