Frage von Blast007, 42

Mofa KTM Turbo sperre?

Ich besitze ein Mofa (Sachs KTM Turbo)

Ich wollte wissen was genau man daran machen müsste um die Sperre zu entfernen. Ich vermute zumindest das es eine Sperre hat, daher wenn ich mit dem Mofa den Berg hinunter fahre fährt es nur ca. 40 KM/H doch viele freunde von mir haben andere Mofas -> NICHT GETUNET! und die fahren ca. 60 KM/H den Berg Hinunter...

Ich bitte keine Antworten wie das wäre nicht legal oderso! Ich bitte um konstruktive Antworten bzw. Anleitungen wie ich das ganze beheben könnte.

Wieso möchte ich das beheben? -> Ich habe vor mit meinen Freunden eine Mofatour zu machen im Sommer und desswegen möchte ich das ich das Mofa im Winter auf Vordermann bringen kann und solche sachen beheben kann.

lg Blast007

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nordpark16, 42

Kein ungetuntes Mofa fährt 60 die Brückr runter-keins..

Kommentar von Blast007 ,

was muss dan gemacht werden damit es das schaffen würde? müsste man einen Renn Zylinder Montieren oder was?

Kommentar von nordpark16 ,

Vergiss es einfach. Der Aufwand ist viel zu groß gegenüber dem Nutzen. Fängt bei ner verstärkten Kurbelwelle an und hört jenseits von Gut und Böse auf..

Kommentar von Blast007 ,

Ok, Danke

Kommentar von Blast007 ,

mir fällt gerade auf du hast von einer Brücke runter gesprochen ich habe den Berg geschrieben.

Antwort
von elias12354, 37

Schalt in den leerlauf wenn du berg runter fährst, dadurch schadest du dem motor nicht durch überdrehen und du rollst so schnell wie der wiederstand es zulässt.

Kommentar von Blast007 ,

es ist leider ein Automat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten