Frage von Checker277, 108

Mofa hat wenig Drehzahlen?

Hallo, habe eine Hercules Prima 5 bj. 86. Ich habe einen großen Krümmer drauf und im Auspuff ist nichts gedrosselt. Es läuft ca. 30km/h. Mein Kumpel hat ebenfalls eine Prima 5 bj. 97 das läuft aber schneller und hat höhere Drehzahlen. Kann man da irgendwas machen was nicht zum erlöschen der Betriebserlaubnis führt, dass es auf höhere Drehzahlen kommt und etwas schneller geht? Danke schonmal:)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 63

Bis bist eigentlich schon über dem Limit.  Jedes Fitzelchen schneller und du brauchst über die Betriebserlaubnis nicht mehr nachdenken. Da geht es dann um Straftatbestände, nicht mehr um ne popelige Ordnungswidrigkeit.

Antwort
von Akecheta, 108

Was heißt "großer Krümmer". Hast du den P3 oder P2 Krümmer drauf? Dann ist das Mofa eh schon frisiert und die Betriebserlaubnis erloschen. Da gehört der P1 Krümmer drauf.

Kommentar von Checker277 ,

Außendurchmesser 28mm müsste P3 sein. Aber mit dem krümmer müsste es eigentlich schneller wie 30km/h gehen

Kommentar von Akecheta ,

Nö, ein abgesägter P1 ist fast schneller wie ein P3 im Original-Zustand. P3 sieht man halt sofort, wenn man sich auskennt.

Kommentar von Checker277 ,

Hatte heute den von der prima 5 bj 97 drauf des isn p1 dann is es 20 gegangen und hat nich gezogen 

Ja der p3 der war schon drauf als ich es gekauft habe. 

Würde es sich lohnen einen p1 zu kaufen und absägen? Will halt nich geld für ein krümmer ausgeben wenn es dann nichts bringt. 

Kommentar von Akecheta ,

Unerheblich ob der Krümmer schon drauf war. Du bist für den ordnungsgemäßen Zustand des Mofas zuständig. Ein abgesägter P1 ist genauso frisieren wie ein P2 oder P3 zu montieren. Dann kannst auch den P3 absägen, bringt aber bei dem nicht viel. Hört sich eh eher nach einem Problem mit dem Vergaser an.

Kommentar von Checker277 ,

Ja mir schon klar dass das frisieren ist. Die zündapp von einem kumpel geht um die 40 ohne frisieren. Was könnte am vergaser sein? Sauber ist er die düse passt auch. Bei dem wo ich es gekauft habe hat gesagt er hat was gemacht dass es nicht ganz so schnell geht aber am vergaser liegts nich am auspuff anscheinend auch nicht dort war keine drossel. Es dreht halt einfach weniger wie das von meinem kumpel ist ja eigentlich das selbe nur neuer. 

Kommentar von Akecheta ,

Die Zündapp war immer schneller. Da haben wir uns auch immer drüber aufgeregt, außerdem konnte man sie einfacher frisieren, wenn ich mich recht erinnere.

Aus der Ferne kann ich dir da schlecht helfen. Prüfe noch die Luftzufuhr und den Luftfilter, die elektrischen Kabel, die Zündkerze, den Zündkerzenstecker. Ich glaube aber dennoch an den Vergaser. Also prüfe auch die Düse, ob da die richtige drin ist. Die wurde oft geändert und bringt auch nichts, außer dass die Kiste zu mager oder zu fett lief. Weiß aber nicht mehr, welche Größe die richtige war. Ansaugstutzen vom Vergaser würde ich mir auch noch anschauen. Vom Zylinder und vom Kolben lässt lieber die Finger weg.

Achja, und vielleicht hängt auch einfach der Joke fest, auch das prüfen, der gehört zum Vergaser.

Kommentar von Akecheta ,

Und was mir gerade auch noch einfällt. Die Prima5 aus der Baureihe hatte mächtige Probleme mit dem Gaszug. Durchaus möglich du gibst Vollgas, dabei ist das nicht so, weil der Gaszug zu weit eingestellt ist, dann wird der Schieber im Vergaser nicht vollständig geöffnet.

Kommentar von Checker277 ,

Ja aus der Ferne geht das schlecht. Düse passt müsste ne 48er sein hatte die falsche nadel und bin zu fett gefahren, das habe ich aber angepasst also das läuft. Luftzufuhr da könnte ich nochmal schauen und Ansaugstutzen ansonsten gibts eigentlich nichts mehr. Ja vom Zylinder und Kolben lass ich die Finger da passt normal alles. Isn neuer Kolben drinnen und Kolbenringe auch neu. Joke schau ich auch noch an. Danke für die Infos! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community