Frage von Sebi213, 83

Mofa bis 45km/h mit Auto Führerschein ab 17?

Wenn ich mit 17 den Auto Führerschein machen darf ich ja begleitet Auto fahren. Aber darf ich auch alleine ein Mofa bis 45km/h fahren?

Antwort
von Antitroll1234, 52

Du darfst mit Klasse B Kleinkrafträder der Klasse AM bis 50ccm und 45 km/h fahren, dies ohne Begleitperson.

Die Auflage der Begleitperson betrifft lediglich Fahrzeuge der Klasse B.

Ein Mofa hingegen welches 45 km/h fährt darf niemand fahren, da ein Kleinkraftrad welches eine Zulassung als Mofa hat eine max. Geschwindigkeit von 25 km/h eingetragen ist.

Kommentar von Sensendengler ,

Moment mal. Wenn dieses besagte Moped 2 sitzer ist und das ist auch eingetragen, dann darf man auch jemanden mitnehmen.

Kommentar von Antitroll1234 ,

...ja klar darf der Fragesteller eine zweite Person auf einem eingetragenen zweisitzigen Kleinkraftrad der Klasse AM mitnehmen.

Wo liest Du gegenteiliges heraus ? Die Frage lautet ob er ohne eine in die BF17-Bescheinigung eingetragene Begleitperson fahren darf.

Aber auch hier gilt: Bei einem Mofa geht dies nicht, da ein Mofa nur als Einsitzer eine Zulassung erhält.

Antwort
von Diddy57, 17

Nein darfst du nicht!! Selbst wenn du alle Führerscheine dieser Welt besitzen würdest, darfst du das nicht fahren weil es das legal nicht gibt. Ein Mofa ist immer ein Einsitzer mit einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Wenn es 45 km/h schnell ist, dann ist es getunt oder ein KKR, aber kein Mofa mehr.

Kommentar von Sebi213 ,

Ja ich meinte eigentlich ein KKR, wusste nicht genau wie es heißt, danke trotzdem

Antwort
von Sensendengler, 43

Wenn du den Autoführerschein machst und mit 17 kriegst, darfst du Mopeds bis 50ccm fahren. Das sind einerseitz die neuen Roller die fahren nur 45 oder die alten Mopeds die fahren 50. Mopeds aus der DDR darfst du auch Problemlos fahren, die durften dort 60 Fahren. Die kannst du voll ausfahren. Nebenbei darfst du auch einen Traktor mit 45 kmH fahren und mit anhänger blos 25kmh.

Antwort
von Manuel57, 55

Das ist schnell beantwortet: Ja.

Der Mofaführerschein bis zu 45 ist ab 16 erhältlich, folglich darfst du mit 17 auch alleine fahren, da der Autoführerschein Diesen mit einschließt.

Kommentar von Swordwarrior ,

Ab 14 oder 15 bekommt man den zumindest bei uns. Ab dann kannste Simson fahren

Kommentar von 19Michael69 ,

Bitte Mofa und Kleinkraftrad unterscheiden:

Mofa - lediglich eine Prüfbescheinigung - maximal 25 km/h
Kleinkraftrad (auch Roller) - Fahrerlaubnis Klasse M - maximal 45 km/h

War natürlich auch in der Frage schon falsch geschrieben ;-)

Gruß Michael

Kommentar von peterobm ,

Fahrerlaubnis Klasse M

aber Micha, die Klasse gibt´s schon länger nicht mehr ^^ Heute AM bitte

Kommentar von 19Michael69 ,

Sorry - Tippfehler - natürlich AM.

Gruß Michael

Antwort
von Tristan841, 17

Hallo!

Den Mofaführerschein darf man bereits mit 16 Jahren machen, folglich darfst du mit 17 Jahren auch Mofa fahren.

Antwort
von Swordwarrior, 13

Jo du darfst dann Simson fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community