Frage von Elle1972, 19

Mofa Auspuff 25/40 einfahren?

Habe mir einen offenen Auspuff gekauft 25/40.. Der Verkäufer meinte, dass der erst wenn er so Ca 100km "eingefahren" wurde so richtig Leistung bringt. Da sich 2-Takter erst "gewöhnen" müssen sozusagen.. Stimmt das auch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tellensohn, 16

Salue Elle

Bei 2-Taktmotoren hat der Gegendruck im Auspuff einen sehr grossen Einfluss auf das Leistungsverhalten. 2-Takter arbeiten mit Resonanzen der Auspuffgase.

So hängt die gesamte Leistungscharakteristik (Höchstleistung, Drehmoment) alleine von der Gestaltung des Auspuffkollektors und des Auspufftopfes ab.

Die Hersteller rechnen deshalb ein, dass der Auspuff innen eine gewisse Verrussung haben muss, bis der Motor optimal läuft. Diese wird nach einigen tausend Kilometern erreicht sein.

Ist er allerdings dann wieder zu stark verrusst, geht die Leistung nach und nach wieder zurück.

Das dümmste bei einem 2-Takter-Auspuff ist, wenn der komplett offen ist und kein Prallblech im Topf hat.

Die Abstimmung der Auspuffanlage an einem 2-Takter ist sehr aufwendig und muss mit hunderten Versuchen durchgetestet werden. Meister in diesem Fach waren die Fahrzeughersteller in der ehemaligen DDR.

Hier ein Beispiel von DDR- Autos mit dem gleichen 3-Zylindermotor mit 1000 ccm. Hier ist der Auspuffkollektor abweichend:

Wartburg Limousine: 50 PS bei ca. 4800/Min

Barkas Lieferwagen: 46 PS bei ca. 3500/Min

Es grüsst Dich

Tellensohn

Kommentar von bauerjonas ,

Gegendruck ist nicht erwünscht, der Drosselt die Leistung obenrum....Resonanzen sind erwünscht, die steigern die Leistung bekanntlich ja...!

Antwort
von HotXL, 19

Bei Mofa weiß ich es nicht genau. Aber bei Mokick (50 Kubik, auch Zweitakter) stimmt es.

Wobei nicht 100 km notwendig sind. 20 bis 30 km reichen normal. Dann ist die "Tüte" (Auspuff) meist schon eingefahren.

PS: Ich (14) weiss das von meinem Cousin, der jetzt eine 125er fährt & vorher eine GTS 50 (Mokick) fuhr.


Antwort
von Malkastenpark, 18

Was fürn Blödsinn. Ein 2 Takter lebt von nem freien  Auspuff. Die Leistung ist bei Null am höchsten..Allerdings sollten auch die anderen Komponenten angepasst werden.

Kommentar von bauerjonas ,

Blödsinn? Ein freier Auspuff bedeutet Leistungsminderung, da die Resonanzwirkung fehlt und somit unverbranntes Gemisch in den Auspuff entweicht ohne dass es Zurückgedrückt wird! Die Leistung ist im Resonanzbereich am höchsten!

Kommentar von Malkastenpark ,

Resonanzwirkung fehlt.-.

Janeisklar..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten