Frage von Karto07, 54

Mögt ihr Windows 10?

Hey Leute mal ne Frage, was haltet ihr von Windows 10? Und warum mögt oder mögt ihr es nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, Community-Experte für Windows 10, 15

Hallo,

die Erfahrungen mit Windows 10 sind, wie die hier sehen kannst, recht unterschiedlich. Persönlich sehe ich gegenüber Windows 7 derzeit keine so großen Vorteile, die eien Umstieg rechtfertigen: Dennoch bin ich dabei geblieben, da man davon ausgehen muss, dass Microsoft die Windows 10 - Linie weiter verfolgt. Viele gewohnten Einstellungen findet man eben nicht mehr, wo man sie bisher gefunden hat. Aber die Suche in Windows 10 ist nahezu perfekt und stelle eine wirkliche Hilfe dar. Klickt man auf das Windowsymbol unten links in der Taskleiste, kann man "blind" einen Suchbegriff eingeben und wird recht schnell fündig. Klickt man mit der rechten Maustaste auf das gleiche Symbol, werden die Systemeinstellungen à la Windows 7 zugänglich. 
Manche findet man im alten, anderes wiederum im neuen Kleid. Windows scheint noch nicht fertig zu sein. 

Viel Programme müssen auch nach einem Upgrade neu registriert oder sogar neu installiert werden. Auch manche Treiber funktionieren leider nicht auf Anhieb. 

Ich empfehle dir dringend, ein Backup deines jetzigen Systems auf einen externen Datenträger zu machen. Erst dann mache ein Upgrade und teste selbst.

Für dieses Backup empfehle ich Programme von Drittanbietern, damit dies systemunabhängig ist, z.B. EaseusTodoBackup free. Gefällt dir Windows 10 nicht, kannst du damit auf einfache Weise wieder dein altes System herstellen. Hierzu musst du dir zuvor einer speziellen Boot-CD erstellen. Bei der von Microsoft eingebauten Downgrademöglichkeit funktioniert die Wiederherstellung nicht immer einwandfrei, daher kann man sich darauf nicht verlassen!

Im Übrigen sollten man unter Windows 10 die Datenschutzeinstellungen alle deaktivieren, wenn man Angst davor hat, ausspioniert zu werden. 

LG Culles

Antwort
von DanCinger123, 25

Ist 'nen s****ß! Es lohnt sich nur wenn du 64 bit hast weil bei mir auf 32 Bit (mein PC kann 64 bit ohne Probleme laufen lassen) es einfach unbrauchbar ist!

Antwort
von SternchenK3ks, 18

Also Windows 10 fand ich zu anfang sehr bescheiden. Alles war, im Gegensatz zu Windows 8.1, sehr unübersichtlich und die ganzen Einstellungen wieder um zu stellen war auch ne Fummelei. ABER, wenn man sich ein paar Tage eingeguckt hat und den Laptop/PC wieder auf Vordermann gebracht hat, ist es keinesfalls schlechter als 8 / 8.1 .

Das negative ist eben, oder war bei mir, dass ich wirklich alle Einstellungen umstellen musste und viele Sachen erst unübersichtlich waren. Wieso man trotzdem umsteigen sollte? - Weil ab Juli 2017 Windows 7 / 8.1 von vielen Prozessoren nicht mehr unterstützt werden. Das war für mich persönlich der einzige Grund (und dann auch noch erzwungen) unzusteigen von 8.1 auf 10. ^^ 

Antwort
von Fahrzeugfan, 27

Ich mag es nicht windows 7 und 8 sind viel besser ich habe meinen pc auf windows 10 upgedatet und war so unzufrieden alle bilder waren unscharf laptop hat sich aufgehängt man ist mit den einstellungen nicht klar gekommen und so hab ich ihn downgegradet auf windows 7 das ist viel besser aber durch das update auf windows 10 funktioniert der browser nicht mehr dann habe ich ihn zu einem computerspeziallist gebracht und er hat ihn wieder hinbekommen. Also überlege dir gut was du nimmst .

Kommentar von Karto07 ,

Also so wie ich das sehe sollte man selber mal schauen was für einen am besten ist, und wenn man wieder downgraden kann werde ich mir win10 mal anschauen und mir eine eigene Meinung bilden

Antwort
von bastithebiker, 26

Ich halte davon nichts, da es sehr viele Daten an Microsoft übermittel sprich wenig Datenschutz hat.

Antwort
von TilKing, 26

meine Meinung: -besser als windows 8 -etwas schlechter als windows 7 -im allgemeinen gefällt es mir sehr gut

Antwort
von Bessimbo, 23

Ich mußte mir einen neuen Drucker kaufen. Aber sonst ist mir das egal. W 7 war auch gut. Ich sehe da keinen großen Unterschied.

Die Minianwendungen vermisse ich.

Früher oder später kommt man da nicht dran vorbei.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten