Frage von SilberTipBoy, 78

Mögt ihr lieber Animes oder Manga und wenn warum?

Hatte eine kleine Debatte mit ner Freundin die gern Manga´s liest darüber was besser ist Animes oder Mange. (bin ja der Meinung jeder hat seine Gründe warum er was lieber mag und das es jeder für sich entscheiden soll aber hab damit angefangen um sie ein bisschen zu ärgern) Sie meinte sie liebt es einfach es jeder Zeit bei sich haben zu können,sie lesen kann wo sie will und Stolz auf ihre Sammlung ist.Ich jede hab ich versucht zu erklären das ich lieber Animes gucke einfach weil ich mir Abends vorm Computer bequem machen kann wenn ich will,kein Geld dafür bezahlen muss und mir halt das bewegte Bild mit den Effekten + den Sound lieber ist.Deswegen wollte ich hier mal nachfragen :)

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime & Manga, 15

Eindeutig Manga. Viele Anime versagen leider in der Umsetzung des Original Materials. Natürlich kommt es atmosphärisch besser rüber in Bewegung und mit Soundtrack. Aber wenn eine Szene im Manga episch gezeichnet ist und im Anime dazu halbherzig hingeklatscht wirkt mit Animations-Fehlern, dämpft das die Begeisterung doch sehr stark.

Expertenantwort
von oOTuanOo, Community-Experte für Anime, Animes, Manga, 19

Also ich persönlich mag' Animes mehr als Mangas :) (Mag' tdem beides, aber Animes halt mehr :D) ...

Manga:

  • Man kann online lesen, wenn man die nötigen Sachen hat
  • Man kann's auch kaufen, wenn die Option davor ausfällt
  • Mangas erzählen einige Geschichten tiefgründiger, als sie im Anime gezeigt werden, wie aktuell z.B. Boku Dake ga Inai Machi (Erased: Die Stadt, in der es mich nicht gibt)
  • Einige Mangas gehen auch viel weiter als der Anime an sich :)
  • Man kann's lesen wo man will, wann man will
  • Da gehen dir die Zensuren, wenn überhaupt, aus dem Anime nicht immer auf die Eier

Anime:

  • Kann man schauen wann man will, wo man will, sofern die nötigen Sachen vorhanden sind
  • Ist toll zu beobachten, wie die Leute einen Manga oder LN umsetzen
  • Ich kann während beim gucken was essen
  • Animes bringen Gefühle mehr rüber als in Mangas (Auch wenn's dort nicht auch ohne ist :D)

Zwar habe ich bei Animes weniger Argumente als bei den Mangas, aber hauptsächlich geht's mir bei den Animes darum, dass ich was parallel dazu essen kann :'D ... Bei Mangas brauch' ich ja zwei Hände zum lesen: Wie kann ich also essen, wenn ich kein Hände benutzen kann? :D

Aber da ich jemand bin, der gerne Mangas bei sich zu Hause hat, geht's mir so ziemlich auch um's Geld :) ... Ich hab' zwar mehr als genügend, aber ich will nicht immer mein Geld für Mangas o. ä. ausgeben, sondern vllt. mit paar Kumpels bowlen gehen oder so ;)

LG ;)

Expertenantwort
von Mirajane, Community-Experte für Anime & Manga, 14

Mir sind Manga lieber. In Anime wird mir zu oft zu viel umgeändert. Ich bin nicht immer von der Animation überzeugt, zum Beispiel von Fairy Tail. Ich finde den Anime einfach schlecht und hab schon keine Lust mehr drauf, wenn das Artwork dem Manga nicht annähernd gerecht wird. Jetzt mal von anderen Makeln abgesehen wie zum Beispiel, dass das auf mich nur noch wie kommerzielle Fließbandproduktion wirkt ohne absehbares Ende, weil es sich durch die Beliebtheit lohnt. Dann lieber bündig und gut, so wie Death Note.

Ich mag es auch nicht, wenn Anime dann nicht beendet werden, oder nicht mal so weit kommen, dass man den Schwerpunkt rauskristallisieren kann, oder das Erzähltempo angezogen wird, weil die Folgenanzahl sich langsam dem Ende neigt und das Studio anscheinend schon selber überzeugt scheint, dass keine Fortsetzung folgen wird. Darunter leidet der Plot einfach.

Kapitel sind auch leichter fertig gelesen als Folgen angeschaut. Gegen Filler oder an für sich künstlich in die Länge gezogene Anime, um die Sendezeit auszufüllen und mehr nachschieben zu können, hab ich auch was. Da steckt kein Herz mehr drin, siehe oben.

Aber ich denke jeder wie er mag. Und dass das Ansichtssache ist. Von euch muss keiner Recht haben, was besser ist. Der andere wird trotzdem immer das bevorzugen, was er nun mal bevorzugt. Ich finde auch nicht alle Anime schlecht, ich mag sie ja. Nur alles daran gut finden tu ich nicht. Aber das tu ich auch nicht an Manga, ist halt nichts perfekt und das ist gut so, weil man nur daran messen kann, was gut und was schlecht ist.

Antwort
von Yiugana, 3

Wenn Mangas nicht wie Comics sondern wie normale Bücher wären würde mir die Entscheidung sicher schwerer fallen aber so....
Wie bereits geschrieben ANIMEEEE

Antwort
von Yiugana, 4

Animes! Ich liebe animes und habe deshalb öfters versucht auch Mangas zu lesen...kann dem aber garnichts abgewinnen! Selbst bei animes wo ich vor Spannung fast explodiert bin hat mich der Manga nicht angesprochen... No way!

Antwort
von Beton10, 35

Ich mag anime mehr weil ich keine bücher comics und manga schon nie wirklich mochte

Antwort
von larrymann, 44

Ich bin generell kein Buch Fan deswegen guck ich nur Anime 

Antwort
von Altzio, 43

Manga, weil ich allgemein lieber lese als mir was anzuschauen.

Antwort
von Anime256freak, 55

Au die Diskussion hatte ich schon sooooo oft mit meiner Freundin ;D

Also ich finde es gibt viele Pro und Kontras bei beiden:

Anime:

Du kannst abschalten und chillen

Manga:

Man kann sie halt wirklich überall mit hinnehmen

Wie du schon sagtest, ich persönlich steh lieber auf Manga da ich es einfach liebe etwas in der Hand zu haben und lesen zu können  wann und wo ich bin.

Ist Geschmacks Sache....  

Antwort
von Loeffelqualle, 44

IIIIch mag beides super gerne. Bei animes,weil sie eben farbig sind, weil sound und oft schöne/passende musik dabei ist. aber mangas sind auch super, weil sie oft viel länger gehen als der anime und oftmals auch anders sind. ist wie mit buch und film, das buch ist immer besser

Antwort
von PinguinPingi007, 6

Beides, manga kann man mitnehmen und anime sind farbig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten