Frage von HundXDXD, 137

Mögt ihr Katzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Calim8, 76

Ich liebe Katzen, seit ich ein Kind war. Mittlerweile habe ich seit fast 30 Jahren Katzen. Ich mag sie so sehr, weil sie ihren eigenen Kopf haben und nicht so dressierbar wie ein Hund. Aber ich liebe auch Hunde.

Antwort
von Holynoiz, 34

Ich liebe Katzen, weil sie eben nicht alles tun, um zu gefallen. Wenn ich das wollen würde, würde ich mir ne Firma aufbauen und mir von den Untertanen, ich meine Angestellten den A**** lecken lassen.

Antwort
von MiraAnui, 24

Klar sonst hätte ich keine. Meine erste katze bekam ich mit 4, sie hat mich 18 jahre treu begleitet. Lag bei mir als ich krank war,etc.

Auch jetzt hab ich zwei kater und zwei Hunde.

Katzen sind nicht kaltherzig, egoistisch oder arrogant. Wer sowas behauptet, hat keine Ahnung und versteht ihr wesen nicht.

Mein jüngster kater kam mit 6 wochen von der Straße zu mir, er folgt und gehorcht wie meine Hunde. Er kann sitz, platz, etc.

Antwort
von mychrissie, 10

Ich liebe Katzen seit meiner Kindheit. Sie sind schön im Körperbau und in ihren Bewegungen. Sie haben ihre natürliche "Würde" bewahrt und würden niemals vor mir wie Sklaven auf dem Bauch kriechen und um meine Zuneigung buhlen, wie das leider manche Hundebesitzer bei ihren abgerichteten tierischen Lakaien toll finden.

Sie sind außerdem sauber und bieten mit nicht das KKK von Hunden (Kot, Keime, Krach). Zwar mag ich Hunde auch schon – aber Katzen liebe ich (noch mehr übrigens, wenn die Katzenkiste weit weg steht oder wenn sie am besten ihr Geschäft als Freigänger draußen unterm Busch verscharren). Wenn wir schon mal beim Geruch sind, Katzen stinken niemals, auch nicht, wenn sie nass aus dem Regen heim kommen.

Antwort
von Fun92, 74

Ich denke, auch wenn ich selber keine bin, dass Katzen Katzen meistens mögen.

Kommentar von HundXDXD ,

Die Frage gab es schon da musste ich 2 mal Katzen schreiben

Antwort
von GravityZero, 79

Katzen Katzen? Ja, trotzdem würde ich mir nie eine halten.

Antwort
von elfriedeboe, 51

Ich mag Katzen!

Aber meine Siam ist einer meiner Lieblinge da sie anspruchsvoller ist und auch nicht so einfach zu halten ist!

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 16

Ja, sonst hätte ich nicht 8 Katzen.

Ich liebe ihre Selbständigkeit, dass sie ihren eigenen Kopf haben und nicht immer das tun, das ich gerne hätte.

Wenn ich nen Befehlsempfänger brauche, lege ich mir nen Hund und keine Katze zu.

Antwort
von Luftkutscher, 59

Wer mag denn keine Katzen? Das können nur Menschen sein, die Katzen nicht kennen.

Kommentar von Winkler123 ,

Wir hatten Katzen im Haushalt für fast zehn Jahre !!! Ich kenne ihr Wesen also gut und kann sie gerade deshalb nicht leiden !!!

Kommentar von HundXDXD ,

isso

Kommentar von HundXDXD ,

Also ich mag katzen total gerne

Antwort
von Winkler123, 84

Ich kann Katzen nicht ausstehen. Sie sind egoistisch und kalt ! Im Grunde braucht eine Katze den Menschen nicht, sie wärmt sich nur bei ihm auf und braucht einen, der ihr das Fressen hinstellt. 

Hunde sind das komplette Gegenteil. Sie sind dem Menschen zugetan, wollen ihm gefallen und tun alles für ihn, selbst wenn sie dafür ihr eigenes Leben auf´ s Spiel setzen müssen !!!

Kommentar von HundXDXD ,

ja

Kommentar von KadessaMepha ,

Tja Katzen lassen sich eben nicht dominieren und handeln dementsprechend. Egoistisch und kalt sind Katzen keineswegs, wenn man richtig mit ihnen umgeht.

Ach und zur "Beruhigung": Es gibt durchaus auch Hunde die eher selbstständig sind und gar nicht ins Hunde-Klischee passen. Da Sie allgemein ein Problem damit zu haben scheinen das ein Tier nicht nach ihrer Pfeife tanzt würde ich z.B. von einem Husky oder Shiba-Inu abraten. 

Kommentar von Winkler123 ,

Wenn man auf den anderen ganz gut verzichten kann ist das keine gute Verbindung. Freiheitsdrang des anderen zu akzeptieren ist was vollkommen anderes. - Ich brauche keine Belehrung und erst Recht keine (Fehl) Einschätzung von dir mit was ich ein Problem habe und mit was ( angeblich ) nicht. Nur soviel : Ich halte nichts von Selbstbetrug und noch weniger von reflexartiger Stutenbissigkeit ...

Kommentar von DCKLFMBL ,

Katzen - Egoistisch und Kalt?! Nie im Leben! Wer denkt die wären egoistisch und kalt kann es nur selber sein! Da fehlt halt das Einfühlungsvermögen.
Und wenn du ein Tier brauchst wo du Boss spielen kannst, das immer schön nach deiner Pfeife tanzt dann rate ich dir aber ganz dringend vom Herdenschutzhund ab! Die lassen sich nicht so trimmen, die sind viel eigenwilliger als Katzen...also sag das bitte nicht so Pauschal.

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier .

So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier . So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier . So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier . So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von DCKLFMBL ,

Sorry, Für Kommentare gibt's leider keine punkte...

Kommentar von Winkler123 ,

Hört auf euch was vorzumachen und hört vor allem auf zu versuchen mich in eine Schublade zu stecken in die ich nicht gehöre !!! Ich habe es nicht nötig " den Boss zu spielen " oder jemanden zu unterjochen !!! Das ist eine klischeehafte und reflexartige Reaktion die letzlich unverschämt und nicht gerade clever ist !!! Ich halte nichts von Selbstbetrug und einseitigen Beziehungen, nichtmal zwischen Mensch und Tier . So, und nun bin ich raus aus diesem Thema. ADIOS.

Kommentar von DCKLFMBL ,

es gibt dafür immer noch keine Punkte...

Kommentar von MiraAnui ,

Ach und ein Hund ist nicht egoistisch? Hunde und auch katzen sind auf ihren Vorteil aus. 

Wenn du und dein drei Tage nichts zu essen hattett, zögert der hund nicht dir alles wegzufressen.

Ein hund bracht den menschen auch nur zum fressen und um Gassi zu gehn

Meine katzen sind nicht kaltherzig. Sie haben eine sehr enge Bindung zu mir und gehorchen wie meine Hunde.

Jemand der so ein mist behauptet hat keinerlei Ahnung.

Kommentar von rwinzek ,

Was für ein Stuss von wahrlich keinem Tierfreund.

Kommentar von Lilly11Y ,

Es ist schon richtig, man sollte niemanden charakterlich in eine Schublade stecken, schon garnicht, wenn man den Menschen nicht kennt. Aber auch die Tierart Katze sollte man nicht in eine Schublade stecken, wenn man sie offensichtlich nicht kennt. Sie einfach nicht zu mögen ist doch ok.

L.G. Lilly

Antwort
von meinereiner100, 32

Ich mag Katzen - ich liebe diese kraftvollen und intelligenten Kreaturen.

Katzen behalten immer ihre eigene Persönlichkeit und den Hang zur Selbständigkeit.

Das stößt bei Vielen auf. Das sie nicht tun, was man ihnen sagt. Das sie nicht kommen, wenn sie nicht wollen. Leute die nicht akzeptierne können, das man so ist, wie man ist. Und das auch nicht ändern kann. Ich denke, das so manches Ego das nicht ertragen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten