Frage von griwitsch, 261

Mögt ihr gern Fleisch oder esst ihr Vegetarisch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeaceLoveVegan, 139
Vegan

Weil: "I love animals, all animals. I wouldn't hurt a cat oder a dog or a chicken oder a cow. And I wouldn't ask someone else to hurt them for me. That's why I'm vegan."

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Oscarverdächtig - her mit dem Stern...! :)

Danke - das ist schön und mir aus tiefster Seele geschrieben...

Kommentar von PeaceLoveVegan ,

Haha danke. Sehr lieb von dir.

Kommentar von Jana0123 ,

Tolle einstellung!!

Antwort
von Andretta, 42
Vegan

Warum vegan? Weil ich mit meiner veganen Ernährung so mangelernährt bin, dass noch nicht einmal mehr meine ehedem treuen Pickel bei mir bleiben möchten.  😛

Aber Spaß beiseite. Gründe sind, grob gefasst, Tierschutz inkl. Gattung Mensch und Umweltschutz und die (vollkommen unreligiöse) Achtung vor der Schöpfung. 

Aber vermutlich kommt gleich wieder einer daher, der mir sagt, was für ein schlechter Mensch ich bin, weil ich meine Pickel einfach so sterben lasse. 

Naja. 

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ebenfalls oscarverdächtig - danke und DH ! :)

Antwort
von ASmellOfRoses, 64
Vegan

Ich würde das gerne mit 3 Zitaten bekannter Menschen beantworten - ohne jeglichen Missionierungsanspruch und ohne hier als vermeintlicher "Gutmensch" Fleischbefürworter angreifen zu wollen:

"Warum ich nicht Brüder esse ? Ganz einfach - aus Familiensinn. Irgendwo muss Scham beginnen..."  O.W. Fischer

"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben !" Leo Tolstoi und

"Sei du die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt !" Mahatma Gandhi

Ja, ich wünsche mir sehnlichst eine andere Welt - eine friedlichere, gerechtere und eine liebevolle - für ALLE... Darum bin ich vegan ! :) 

Antwort
von RoteRose93, 49
Fleisch

Ich bin Fleischesser und würde nie Vegetarier werden. Ich esse aber auch nicht jeden Tag Fleisch und esse auch ab und zu mal vegetarische Produkte weil ich manches davon ganz lecker finde. Aber im großen und ganzen Fleisch.

Antwort
von lluisaT, 92
Vegan

Ich find auch nicht das Fleisch unglaublich schlecht schmeckt, aber es muss einfach nicht sein.

Antwort
von WildTemptation, 73
Vegetarisch

Fällt mir gar nicht schwer.

Früher mochte ich Fleisch. Aber ich liebe Tiere und finde es einfach nur abartig und widerlich, was ihnen angetan wird. Also esse ich sie nicht mehr.

Ich versuche auch weitestgehend auf andere tierische Produkte zu verzichten, aber ganz ohne Kuhmilch im Kaffee oder Sahne auf der Torte kann ich nicht. 

Antwort
von theonce, 22

Ich esse gern Fleisch, aber nur Geflügel und Meeresfrüchte. Sehr selten mal Schwein oder Hase.
Aber auch zu vegetarischen Gerichten und so im Allgemeinen sag ich NICHT nein. :D

Antwort
von Allexandra0809, 118
Ich esse ein- bis zweimal pro Woche Fleisch

Kann auch mal 3 mal sein, aber Fleisch gehört zu meiner Ernährung, allerdings nur in begrenzten Mengen.

Antwort
von Zakalwe, 133

Zum Fleisch esse ich hin und wieder vegetarische Sachen, also beides.

Antwort
von daCypher, 118
Ich esse ein- bis zweimal pro Woche Fleisch

Ich esse gerne mal vegetarische Sachen, aber verzichte nicht ganz auf Fleisch. Viele der fleischhaltigen Gerichte, die ich esse, haben auch nicht viel Fleisch. Z.B. Schupfnudeln oder Bratkartoffeln, wo nur ein paar Schinkenwürfelchen dazu kommen oder Pizza, wo ein paar Scheiben Salami oder Schinken rauf kommen.

Antwort
von AppleTea, 84
Vegan

Mögen ja aber essen nein ;) Ich esse vegan.

Antwort
von Torrnado, 65
Fleisch

ja, ich esse gerne Fleisch !

aber vor allem Wurst - und natürlich auch Obst, Gemüse usw.usw.

vegetarische Produkte esse ich nur extrem selten

nie im Leben würde ich aber Vegetarier werden.....

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Dann sei mal froh, dass du als Mensch geboren wurdest und nicht als sog. "Nutztier"...:(

Antwort
von Katharsis036, 170
Mir ist es egal, was ich so esse.

Mir ist es egal, Hauptsache es schmeckt gut.
Ich achte allerdings auch darauf, öfter in der Woche Fleisch zu essen.

Antwort
von Leseratte87, 129
Keine der Antwortmöglichkeiten trifft zu.

Ich bin ein sogenannter Flexitarier, will heißen, ich passe mich dem an, wo ich bin. 

Grundsätzlich esse ich alles, aber wenn ich bei Vegetariern bin, esse ich z.B. vegetarisch und bestehe nicht auf Fleisch. 

Antwort
von XLeseratteX, 71
Vegetarisch

ich lebe vegetarisch.

Antwort
von FranziiCookiie, 17
Keine der Antwortmöglichkeiten trifft zu.

Ich bin Pescetarier, also kein Fleisch aber Fisch

Antwort
von FABAMY, 47
Vegetarisch

Hi, ich esse Vegitarisch, weil ich der Meinung Leben=Leben, egal ob Mensch oder Tier.

Lg Amy

Antwort
von DCKLFMBL, 100

Ich mag Fleisch sehr gerne! Aber ich esse ausschliesslich Tiere die ein Schönes Naturnahes Leben hatten :-)

Antwort
von D2000, 105
Ich esse ein- bis zweimal pro Woche Fleisch

Ich esse nur noch Qualitäts Fleisch keine Massentierhaltungsprodukte.

Ist zwar teuer aber dafür esse ich nur noch 1-2 mal in der Woche Fleisch.

Gleicht sich wieder aus.

Im Grunde mache ich das mittlerweile für alles ,weniger aber dafür gute Qualität.

Wir sind nun mal Raubtiere aber alles bitte im natürlichen Rahmen.

Ich bin angewidert von dieser Grenzenlosen Gier der Menschen und wie Sie alles um sich rum zerstören und das Gleichgewicht der Natur zerstören.

Davon mal abgesehen das 1 Kilo Fleisch für 3 Euro nicht schmeckt. 

Würdest du etwas essen was von Natura aus für dich giftig ist aber dann so behandelt wird das du es essen kannst? Soja ?

Kommentar von AppleTea ,

Hast du echt geschrieben "wir sind Raubtiere"? lol..

Kommentar von Omnivore08 ,

Hast du echt geschrieben "wir sind Raubtiere"? lol..

Naa duuuu sei mal schön still! Du glaubst wir wären Pflanzenfresser...auch nicht viel besser!

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Obwohl ich - das "Raubtier-Argument" mal ausgenommen - deine Antwort gut finde, muss ich beim letzten Satz ein Veto einlegen:

Die Sojabohne ist ein uraltes und bekanntes Lebensmittel, das alle essentiellen Aminosäuren enthält, die der Mensch zuführen muss ! Dass man sie kochen muss, ist kein Gegenargument für den Verzehr, denn schließlich wird Fleisch in der Regel auch nicht im Rohzustand konsumiert...

Außerdem werden Regenwälder in Südamerika abgeholzt und Kleinbauern um ihr Land betrogen, um genmanipuliertes Soja anzubauen, damit sog. "Nutztiere" Fleisch und Milch für die sog. "Wohlstandsländer" - nun auch immer mehr für die sog. "Schwellenländer" (z. B. China) liefern...

Solltest dich dahingehend mal umfassend informieren...

Kommentar von D2000 ,

http://www.medizin-welt.info/aktuell/Soja-gefaehrdet-die-Gesundheit/196 
>

Gibt genug Beiträge zu Soja egal ob im Fernsehen oder im Internet die genau das sagen was ich hier geschrieben habe.

Keine Ahnung was ihr gegen das Raubtier habt.

http://www.tagesspiegel.de/wissen/verhaltensforschung-der-mensch-ist-ein-super-r...

Definition Tier und Mensch lach mich tot 

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ja, das angeblich "böse" Soja - alles wird von gewisser Seite verteufelt, das eine Konkurrenz zum Fleisch etc. bieten könnte. Betrifft auch andere Produkte: Bis z.B. Stevia eingeführt und in den Handel gebracht werden konnte, ging ein jahrelanges Hickhack mit der Zuckerindustrie voraus, die um ihre Einnahmen fürchtete... Nur eines von wenigen Beispielen...

Wären wir Raubtiere, hätten nicht die meisten Menschen Skrupel, die Tiere selbst zu töten und weiterzuverarbeiten !

Wir waren und sind vielmehr Frugivore - Fruchtesser...

Kommentar von D2000 ,

Der eine heißt Gott der andere Allah. Egal.

Fakt ist der Mensch ist das schlimmste Lebewesen auf dieser Erde.

Eins ist sicher guck dir an warum die Germanen größer wahren als die Römer etc alles eine frage des Essens .

Alles ist miteinander verbunden und der Kreislauf massiv gestört.

Schau dir doch mal an wie die Lebensmittel getestet werden ,das ist lachhaft

Was mit Ausscheidungen passiert und Kettenreaktion etc ...

Dafür brauchst du einen Supercomputer der alle Daten berechnet/ abgleicht.

Das machen die Wahnsinnigen aber nicht.

Die Bienen sterben ! Warum wohl , Auswirkungen die nicht bedacht worden sind .

Solange die Welt durch reiche dekadente Menschen gelenkt wird haben wir alle ein Problem.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Umso wichtiger sind doch Menschen, die was verändern wollen und versuchen, das Ruder rumzureißen...

Wir sitzen alle im selben Boot !

Kommentar von AppleTea ,

@omni, Sei du mal lieber still, sonst riskierst du nur wieder ne sperrung ;) und ich habe leider recht, auch wenn du es mal wieder nicht wahrhaben willst.

Antwort
von Nele15, 43
Vegetarisch

ich ernähre mich seit 3Jahren vegetarisch und meinem Kopf tut es ganz gut

und ich vermisse NIX

Antwort
von OtakuMiep, 63

Vegetarisch, würde gerne Vegan, aber es gibt sowas wie Eltern.. :D

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Was nicht ist, kann (wird) noch werden...! :)

Kommentar von OtakuMiep ,

Wird es auch aufjedenfall!! :)

Kommentar von FABAMY ,

Ich kenn das problem, ich lebe einfach vegetarisch  und "mag" keine milch. 

Antwort
von KickLulu, 47

Veggie

Antwort
von denisem2004, 5
Ich versuche Vegetarier zu sein, schaffe es aber nicht.

Ist sehr schwer aber ich probier's nochmal

Antwort
von Jana0123, 57

Ich ess überhaupt kein fleisch.

Antwort
von Startrails, 53
Fleisch

Vegetarisches Zeug ist schöne Deko neben dem Schnitzel und Co.!

Kommentar von CocoKiki2 ,

vergiß deine nudeln nicht.

Antwort
von BlackyGizmo, 90
Mir ist es egal, was ich so esse.

Fleisch sehr gerne, ich esse aber auch vegane Gerichte.

Antwort
von Philipp342, 54
Vegan

Das gebietet die Ethik, und außerdem ist es Lecker. 

Antwort
von Sally2000, 83
Vegetarisch

Ich bin Vegetarierin 

Antwort
von griwitsch, 107
Fleisch

Meine Meinung, aber das ist ja eine Umfrage.

Kommentar von BlackyGizmo ,

Isst du nie Gemüse ? Ansonsten ist du theoretisch auch vegan/Vegetarisch :D

Kommentar von griwitsch ,

Ja, ja lach nur. Du weißt genau, was ich mit dieser Antwort meine.

Antwort
von Omnivore08, 46
Fleisch

Ohne Fleisch geht nichts!

Fleischverzicht ist der Verlust von Lebenskraft!

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Oha, das merkt man genau wann ?? :):):)

Nicht nur bei mir ist das nämlich genau andersrum - seit über 4 Jahrzehnten vegan und es hört nicht auf mit der Lebenskraft...

Im Gegenteil ! :)

Kommentar von AppleTea ,

Na du bist ja erst recht kein perfektes Beispiel dafür, wie "gesund" Fleisch angeblich sein soll. Man sieht ja welche Aggressionen dabei raus kommen.

Kommentar von CocoKiki2 ,

hahaha fleisch macht agressiv. was aber bewiesen ist, dass fleischverzicht deutlich dümmer macht wie hier nachzulesen ist unter dem punkt "für wen ist creatin monohydrat sinnvoll - der vegetarier":

https://gsfood.ch/blog/wissen-anleitung-2/post/creatine-monohydrat-2#blog_conten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community