Frage von Morgaine22, 52

Möglichst umweltfreundlich rauchen?

Hallo Allerseits,

ja, das ist ein Widerspruch enthalten. Trotzdem bin ich auf der Suche nach umweltfreundlichem Drehzeug. Relativ schnell verrottende, ungebleichte Filter und vielleicht ungebleichte Papes zum selber Drehen suche ich. Idealerweise ohne die überflüssige Plastikverpackung. Ich möchte vorwegnehmen, dass jeder Vorschlag, der OCB beinhaltet, mir persönlich nicht weiterhilft. Möglicherweise sind die Filter allein umweltfreundlich, die Firma Bolloré aber unterstützte Palmölplantagen und betreibt Land Grabbing.

Vielen Dank im Voraus für Ideen etc.

Antwort
von Savix, 47

Der Tabak der Marke American Spirit wird ohne Zusatzstoffe hergestellt. Den würde ich als Raucher wählen, wenn ich rauchen würde.

Als Nichtraucher finde ich den Qualm der AS sogar recht erträglich, im Gegensatz zu anderen Marken wie PallMall o.Ä., die einfach nur Kopfschmerzen auslösen.

Kommentar von Morgaine22 ,

Danke für den Tip :) Ich hätte vielleicht spezifizieren sollen, dass ich schon umweltfreundlichen Tabak in Großpackungen gefunden habe. Es geht mir nur um Papes und Filter.

Kommentar von Savix ,

Damit kenne ich mich als Nichtraucher nun wirklich nicht aus. Ich weiß grad mal so, wo das Zeug im Supermarkt steht.

Kommentar von robi187 ,

die arme regenwälder?

Antwort
von halbsowichtig, 8

Filter sind immer gifitg und brauchen Jahre (!) zum verrotten.

Wenn du unbedingt konsumieren willst, bau dir eigenes Kraut im Blumenkasten an. Bis zu 99 Tabakpflanzen für den Privatgebrauch sind legal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten