Frage von Rem7mler, 58

Möglichst schnell Geld auf das Paypal-Konto laden?

Hallo:) Ich bin kurz davor mir ein Giro-Konto bei der Volksbank einzurichten! Natürlich werde ich dann ab und zu etwas im Internet bestellen , jedoch möchte ich nicht jedes mal zur Bank rennen und das Geld überweisen. Deshalb will ich das alles mit Paypal machen. Jedoch kenne ich mich in diesem Gebiet noch nicht gut genug aus ! Muss ich dann für mein Giro-Konto Online Banking aktivieren damit ich das Geld schnell von zuhause auf das paypal Konto laden kann oder geht das auch ohne Online-Banking ? Danke schonmal :)

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 21


Ich bin kurz davor mir ein Giro-Konto bei der Volksbank einzurichten!

Vergiss micht, Deine Eltern mitzunehmen. Ohne deren Unterschrift geht das nicht.


Natürlich werde ich dann ab und zu etwas im Internet bestellen

Ist bei den meisten Anbietern nur ab Volljährigkeit gestattet. Nebenbei ist das auch ein Weg in die Schuldenfalle Minderjähriger.


Deshalb will ich das alles mit Paypal machen.

Geht gar nicht. Dü würdest dich vertragsbrüchig bei Paypal anmelden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.


Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht Dich auf Lebenszeit zu sperren.


Kommentar von haikoko ,

Muss ich dann für mein Giro-Konto Online Banking aktivieren

Das muss bei der Bank beantragt und von den Erziehungsberechtigten genehmigt werden.

Kommentar von Rem7mler ,

Gut aufgepasst ! Aber wo bitte steht das ich minderjährig bin ?

Kommentar von haikoko ,

Das Netz ...

Kommentar von latricolore ,
Kommentar von Margita1881 ,

Wenn das Gedächtnis schon bei dem15-jährigen so extrem nachlässt, brauch ich mir um meines nun wirklich keine Gedanken mehr machen

Kommentar von latricolore ,

Eine sehr gute und sehr gesunde Einstellung!! :-)

Antwort
von daCypher, 28

PayPal kannst du so einstellen, dass es den Betrag immer per Lastschrift von deinem Konto einzieht. Dafür brauchst du kein online-Banking. Allerdings dauert es am Anfang ein paar Tage, bis dein Girokonto bei Paypal verifiziert ist (du kriegst eine Überweisung von 1 Cent auf dein Konto, wo ein Code drin ist, den du bei PayPal eintragen musst).

Es ist aber trotzdem nicht schlecht, wenn du auch Online-Banking hast. Einerseits bieten nicht alle Online-Shops die Bezahlung mit PayPal an (das kostet den Händler nämlich Gebühren), andererseits wirst du auch ab und zu mal was bezahlen wollen/müssen, was du nicht im Internet gekauft hast. Mit Online Banking kannst du halt jegliche Überweisung von zu Hause aus machen. Bei den meisten Banken kannst du mit Online-Banking auch Daueraufträge einrichten oder hast Zusatzfunktionen, wie z.B. Handyguthaben aufladen. Außerdem kannst du bei Onlinebestellungen den Dienst "Sofortüberweisung" nutzen, der von meinem Gefühl bei Onlinehändlern beliebter ist, als PayPal.

Kommentar von Margita1881 ,

Das hast dem 15-jährigen aber schön erklärt, da freut sich das Kind

Kommentar von daCypher ,

Dass er 15 ist, hat er nicht erwähnt (und ich schau mir nicht jedes mal die vorherigen Fragen an, um evtl. solche Umstände aufzudecken)

Ein Kind ist er übrigens mit 15 nicht mehr.

Kann sein, dass sich das Geburtsdatum bei der Anmeldung für PayPal nicht fälschen lässt. Ich weiß nicht, ob die die Schufa überprüfen.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 23

Das ist für Dich nicht möglich. Du bist 15 Jahre alt. Um ein PayPal-Konto zu eröffnen, musst Du volljährig sein. Du müsstest die Geburtsdaten fälschen und das kann Dich bei einer Routinekontrolle den Account kosten - für immer.

Kommentar von Rem7mler ,

Wo steht das ich 15 bin ? Habe gerade nachgeschaut...ich habe gar kein Gebrutsdatum angegeben :/

Antwort
von MichaL81, 37

Wenn Du Dein PayPal-Konto eingerichtet hast, bucht Paypal bei Dir ab. Du musst also nichts extra überweisen.

Kommentar von Rem7mler ,

Also brauch ich kein Online-Banking ? Wie lange dauert das ?

Kommentar von MichaL81 ,

Die buchen soweit ich weiß innerhalb von ein paar Tagen ab.
Bei dem Verkäufer erscheint es aber sofort als bezahlt.

Warte erst mal bis Du Dein Girokonto hast und richte dann Paypal ein. Dann erklärt sich vieles

Kommentar von Rem7mler ,

okay danke 

Antwort
von grubenschmalz, 19

Wieso solltest du immer zur Bank rennen? Onlinebanking und fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community