Frage von alphabeta90, 43

Möglichkeiten ohne Berufsausbildung?

Hallo an alle, ich bin 20 Jahre alt habe die Mittlere Reife mit einem 3,4er Schnitt. Mein Problem ist, dass es bis dato nie mit einer Ausbildung geklappt hat. Habe paar hinter mir, die ich Geschmissen habe. Mein Anliegen wäre, welche Berufe möglich sind ohne klassischer Ausbildung? Also Sicherheitsmann mit diversen Kursen, oder Altenpfleger.

Antwort
von herakles3000, 6

Selbst als hilfsbereiter must du schon aus dem Beruf kommen wo  das gesucht wird du must eine Ausbildung haben sonst bleibt dir nur Kellner mc oder Putzen. Oder vielleicht noch Spielhallenaufsicht.!.

Am sichersten wäre du lässt dich mal  richtig beraten wegen einer Ausbildung die zu dir passt und dann  machst du eine Praktikum in dem Beruf um genau zu sehen ob es das richtige ist.

Wen du aufgrund deiner Erkrankung  die Ausbildung nicht schaffen konntest dan überlege mal ob das eine Behinderung sein kann den dann  kannst du zb in einem BFW für Behinderte vielleicht eine Ausbildung machen..

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit & Ausbildung, 11

Hallo alphabeta90,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Kommentar von alphabeta90 ,

vielen Lieben Dank für die Tipps.

Ich schaue es mir an.

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg!

Antwort
von Jessii1606, 21

Heutzutage ist es fast nicht mehr wirklich möglich ohne Ausbildung, außer du wirst eben vom Gehalt her "ausgenutzt", da die ausgelernten Fachkräfte dann natürlich mehr verdienen als du.

Woran liegt es denn, dass du nie eine Ausbildung fertig gemacht hast?

Berufe wären da evtl. Verkauf.. oder im Handwerk.. bei Pflegekräften wäre ich mir da eher unsicher. Sicherheitsmann kann auch gut möglich sein.

Kommentar von alphabeta90 ,

Aufgrund von Depressionen, und denkensmustern die mir das Leben so ziemlich schwierig machen. Ich bin seid 2 Jahren bei meinem Psychologen und einer Psychiaterin unter Behandlung. Egal was ich probiere, es will einfach nicht hinhauen.

Kommentar von Jessii1606 ,

Okay, wie gesagt, ist eben ziemlich schwer ohne Ausbildung. Hast du mal überlegt eine begleitete Ausbildung zu machen? Das wäre vielleicht eine tolle Lösung. Sprich doch mal mit deinem Berater vom Arbeitsamt :-)

Antwort
von striepe2, 25

Es funktioniert alles nur mit Disziplin. Egal womit du einmal dein Geld verdienen willst.

Antwort
von akkurat01, 16

Taxifahrer zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten